MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XI (1876 / 135)

LXVI Entwicklung des gewerblichen und mercantilen Unterrichts. 
schiene um so bedenklicher, als ja lange Zeit hindurch nur ein Theil derselben 
dem so dringend der Zuführung neuer Kriaft bedürftigen Gewerbewesen zu Gute 
kommen wird. Denn dieses fachliche Schulwesen ist an Umfang noch zu gering, 
es fehlt ihm noch das Schwergewicht, um sich rasch breite Bahnen zu brechen. 
So erscheint es in seinen bisherigen Entwiclrlungsstndien wie ein verzweigtes 
Stromnetz, das seine ganze Kraft nicht zum Meere trägt, sondern ebensoviel auf 
seinen Wegen und Krümmungen verliert und verstreut, als es am Ansgange mit 
sich führt. 
TIM! 
v... 
14.11 
JVIW 
O 
an!
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.