MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VII (1892 / 11)

Zäl 
Mnnzfunde in Erzhausen und Abenheirn. 
(Quartalbl. des histor. Vereins für das 
Großherzogthum Hessen, N. F. I. 6.) 
Nagl, A. Ueber eine Mailänder Goldmünze 
nach dem Typus des Venetianer Dueatens. 
(Nuiniamat. Zeitschn, XXIII.) 
Pick, B. lnedita der Sammlung 
Budapest. Mit 1 Taf. 
Schrift. XXIII.) 
-- - Zwei neue Medaillons von Thyateira. 
Mit 1 Taf. (Numismat. Zeitschn, XXIII.) 
Renesse, Th. Dictionnaire de figures he- 
raldiques. 1M fasc. Bruxelles, Societe 
belge de librairie. ß". 127 p. et une pl. 
hors texte. H. 4,. 
Rondot. Les graveurs de la rnonnaie de 
Troyes du Xllß au XVIIIC siecle. (Revue 
numismatique, 1892, Ill.) 
Saurrna-Jeltach, H.Frh. v. Die Saurma- 
sehe Münzsamrnlung deutscher, schwei- 
zerischer und polnischer Gepräge. 4'. 
III S. und 151 Sp. mit einem Atlas von 
104 Lichtdn-Taf. Berlin, A. Weyl. M. 40. 
Schlosser, J. v. Kleinasiatische u. thra- 
kisehe Munzbilder der Kaiserzeit. Mit a 
Taf. (Numismat. Zeitschn, XXIII.) 
Scholz, .l. Bericht über eine Anzahl beim 
Baue des k. k. kunstbistor. Hofmuseums 
ausgegrabener Münzen. (Numismat. Zeit- 
schrilt, XXIII.) 
Schwab. Medailles et amulettes ä liägendes 
hebraique conserves au Cahinet de M6- 
dailles. (Revue numisman, 1892, III.) 
Stenzel, Th. Seltene anhaltische Münzen 
und Medaillen aus der Ballenstedter 
Sammlung im herzogl. Mnnzcahinet zu 
Dessau. (Numismat. Zeitschn, XXIII.) 
Vogue, de. Note sur quelques monnaies 
des rois d'Ederze. (Revue numismatique, 
, 1892, III.) 
Mandl in 
(Numismat. Zeit- 
Xl. Ausstellungen. Topographie. 
Museographie. 
Ausstellung, Eine, für christliche Kunst. 
(Allgem. evang-luth. Kirchenztg, 38.) 
Huber. Ausstellungsgedanken. (Bayer. lud.- 
u. GewerbebL. 4c.) 
Reillndber, Stef. Ausstellungen der Zukunft. 
Berlin 1900? gr. 8'. Xll, 83 S. Düssel- 
dorf, F. Wolfram. M. 110. 
Berlin. 
-- Gllland, G. Die Ausstellung von Woh- 
nungseinriehtungen. (Das Kunstgewerbe, 
II, 24; n. d. uweserztgu) 
- Hofmann, A. Die Ausstellung von 
Wohnungseinrichtungen in Berlin. (Deut- 
sche Bauztg., 79.) 
Berlin. 
- S. L. Ausstellungen im Landes-Ausstel- 
lungsgebiude in Berlin. (Sprechsnl, 40.) 
Chicago. 
- Die deutsche Textilindustrie auf der 
Qhicagoer Ausstellung. (Handels-Mus, 41.) 
Dre sden. 
- Seidlitz, W. v. 
lung in Dresden. 
K 0 I n. 
- K. M. Ausstellung im Kunstgewerbe- 
museum in Köln. (Sprechsaal, 40.) 
K o p e n h a g e n. 
- S: h i ad te, E. Ausstellung der Geschenke 
zur goldenen Hochzeit des Kdnigspaarea. 
(ln dan. Sprache.) (Tidsskrift for Kunst- 
industri, 1891, 5.) 
L e i p z i g. 
- Einiges über die Ursachen der günstigen 
Entwickelung der dauernden Gewerbe- 
ausstellung zu Leipzig. (Wiener Möbel- 
halle, 18.) 
L e m b c r g. 
- Bück, J. v. Die Baugewerbe-Ausstellung 
Die Semper-Ausstel- 
(Allg. Ztg., 265, 266.) 
in Lemberg. (Wochenschrift des N. Ö. 
Gevn-Vereins, 37.) 
N 0 r n b e rg. 
-- Lehrlingsarbeiten-Ausstellung 
berg. (Bayer. Gew.-Ztg., 18.) 
Paris. 
- Guide-Livret illustr. de Fiilxpoaition des 
arts de la femme au palais de l'industrie. 
1M edit. 8". 144 P- avec grav. Paris. irnpr. 
Warmont. fr. 1. 
Philippopel. 
- Die Ausstellung in Philippopel. (Volks- 
wirihschaftl. Wochenschn, 4.55.) 
Reichenberg. 
- Leitschuh , F. F. Museumsatudien. 
Mittheil. des Nordbbhm. Gew.-Mus., X, a.) 
So rau. 
- Donath, H. Die AlterthumsvSammlun 
des Vereins für die Geschichte S0rau's. 
8'. 99 S. Sorau, E. Zeidler in Cornmiss. 
vs Pfa- 
Stuttgart. 
-- Die Vorbilder-Sammlung der Bibliothek 
der kgl. Centralstelle für Gewerbe und 
Handel. (Gewerbebl. au: W0rttemb., 40.) 
U l m. 
- Die Gewerbe-Ausstellung in Ulm. (Ge- 
werbeblatt aus Wnrttemh, 39.) 
in Nürn- 
'- Von der Ulmer Gewerbe-Ausstellung. 
(Wieck's Gew.-Ztg., 39,) 
Wien. 
- Ilg, A. Zur Alt-Ausstellung. (Die Presse, 
262.) 
. -- Kenner, F., s. Gruppe X.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.