MAK

Inhaltsverzeichnis: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe XIII (1878 / 149)

Thnod. d: Bry (7). 
Zwei Messerhefte mit Hirschjagd. Oben ein Kranz, zu beiden Seiten und in der Mitte i: 
ein Fruchtgehinge. 8. (34.55.) 
D: Arphe, Juan. Quilntador de oro, plam y iedrns.... dedicada a Don Pcdro d: 
Pomar Anno 1678. Con Privilegio en Madrid. or Antonio Francisco de Zafra. (5265,) 
VIII. GEFÄSSE UND GERÄTHE. 
GEFÄSSE. 
lnnrxziuscns Scuucu. 
Polidoro Clldara, gen. Da Cnravaggio. 
Vase mit zwei Henkeln, an der Leibung eine mytholo "sehe Scene. Mit dem Mono- 
gramm des Cher. AlbeniJNr. 2 einer Folge. [Ad 10065. Fol. (3456) 
GERÄTHE. 
Hagger. Neues Saltzburgisches Kochbuch. Tilclblltt üehlt. [1728] (5214) 
Michael Natalis. 
Reliquiar mit der Büste des heil. Lamben im bischöflichen Ornnte. Kupferstich. 1656. 
FoI. (34x4.) 
IX. HERALDIK. 
Dnu-rscun Scuuuz. 
Unbaknnnt. 
waPPm d}! Herzogs Ernst von Baiern, Pfnlzgraf bei Rhein. Auf dem Tilelblane von 
Aristotells Acroues physicae libri. Augsburg 1518, II. Theil 151g. Fol. (3o58.) 
Dasselbe, am Umschrift, vom Schlussblatt aß Buches. (305811) 
Unbekannt. 
WSPPCH 368 ßlechofs Christof von Brixen. Titelblatt zu Aristotelis IDe animn etcm 
Augsburg 15m. Fol. (3419) 
Unbekannt. 
WEPPCH düs Bischofs Georg von Bamberg. Pol. Wie dben. G418.) 
Unbekannt. 
DQPPCK-Wnppen; auf dem linken ein zweixheili r Schild mit sehwarzweiasern Ornament 
1111.11 Adlerüügeln als Helmzler; auf dem ragen ein wilder Mann eine Keule schwin- 
gend. (Wappen der Verleger Sigm. Grimm u. Marcus Wirsung; aus Aristoteles! phys.) 
Augsburg 1519. (3420) 
Unbelnnm. 
Der deutsche Reichsndler. ln einem Rund mit Lorbeerkranz. Holzschn. Fol. G448.) 
- lnußlusdis SCHULE. 
Mnrtino Run. 
Wappen des Wolf Christof von Enlestorf 1575. Bez. "B. u. P. unbek. B. (3098)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.