MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe X (1895 / 6)

Monkhous. C. Zur Geschichte des chi- 
nesischen Porzellans in Europa. (Oesterr. 
Zeitschr. f. d. Orient, 3 u. 4; n. Cata- 
logue cf blue und white Oriental Porce- 
lain ausgestellt im Burlington Fine Arls 
Club.) 
Porcelain, Old Nankin. (The Art Journal, 
May.) 
Rogge, Th. Keramik und Decoration in 
Portugal. (Blätter f. Kunstgew. XXlV, 3.) 
Succedane, Un, du verre ä vitres. Le tec- 
torium. (Figuier, Uannee scientil-ique, 
1894, p. x89.) 
VII. Arbeiten aus Holz. Mobilien. 
Bailo, L, Atmadio gotico nella Sagrestia 
del Duomo di Treviso. (Arte ital. decnr. 
e ind., lV, x.) 
Ben n, J. W. At the "Waldoriß, New-York. 
(The Cabinet Mnker, Fcbr.) 
- More American Models. (The Cabinet 
Maker, April.) 
Collection, A, of antique furniture. (The Art 
Journ., May.) 
Designs for nur Makers. Original bedroom 
(urniture. (The Cabinet Malter, Febr.) 
Fitment Furniahings. (The Cnhinet Maker, 
May.) 
Furniahings, ltqlian, at South Kensington. 
(The Cabinet Maker, May.) 
Hupe. Thomas, on the Empire Style. (The 
Cabinet Maker, Jan.) 
Lady's Work,A, und Writing Table. (The 
Cabinet Maker, May.) 
Middle-Class Furniture in Amerika. (The 
Cabinet Mlker, March.) 
Pringuer. H. China Cabinets. (The Cabi- 
net Malter, March.) 
Seggioloni del Brustolon. (Arte ilal. decor. 
e ind., IV, a.) 
Upholstery, Practical. (The Cabinet Maker, 
March.) 
Walde. Ueber Wohnzimmer und Möbel. 
(Zeitschrift für Musterzeichner, xo; n. 
nLeipzg-Tagblul.) 
VIII. Eisenarbeiten. Wafen. Uhren. 
Bronzen etc. 
Berling, K. Sehmiedeisernes Gitter im 
kgl. Kunstgewerbe-Museum zu Dresden. 
(Blätter für Archit. u. Kunsthandw" g.) 
B. L. Cancello in ferro battuto del Secolo 
XVll. (Arte ital. decor. e ind., lV, z.) 
Germain, L. La cloche des Bänädictines 
de Nuncy (1624) et In formale -Loue soit 
le tres sainr Sacrement de Vuutel, ä 
jamaisu. (Revue de l'Art chn-SL, 59 serie, 
v1, z.) 
Lessing, Jul. Die Schwerter des preuß. 
Krontresors. (Jahrb. der k. preuß. Kunst- 
sammlungen, XVI, z.) 
Meier, P. J. Eine merkwürdige Glocken- 
inschrift. (Christi. KunstbL, 4.) 
Müllner, A. Das Eisen in Krain. (Argo, 
lV, t.) 
- - Walfenfunde in Krain. (Arge, lV, x.) 
- - Zwei doppelköplige Bronze-Idole. 
(Argo, IV, l.) 
Petersen, Engen. Bronzen von Perugia. 
(Mittheil. des deutschen archaol. lnstiL, 
Rom. Abth., IX, 4.) 
Schirek, C. Die Kupferschmiedekunst in 
Mahren. (Mittheil. des Mehr. Gew.-Mus. 
in Brünn, 4.) 
Straeten, E. van der. Note sur une agrafe 
trouvee dans PEscauI, ä Audenarde. (An- 
nales de la snc. d'Arch6ol. de Bruxelles, 
IX, z.) 
IX. Email. Goldschmiedekunst. 
Beissel, St. Byzantinisches Zellenemail. 
(Stimmen aus Maria-Laach, IV. Heft.) 
Dimier, L. Les Emaux de Chartres et 
deux Dessins du Louvre. (La Chronique 
des arts, I6.) 
Erhard, P. Gmünder Filigran. 
gewerbebh, N. F. Vl, 7.) 
Popariti, B. Pendenti d'orecchie dell' 
epoca della dinastia nazionzlc croata tro- 
vati a Salons. (Bull. Dalmato, XVlll, 4.) 
Prunkpokal mit Wappen und Münzen der 
deutschen Kaiser von 768-1806. (Der 
deutsche Herold, 5.) 
Weile, J. Prachtgerüthe in Gold u. Silber. 
(KunstgewerbebL, N. F. VI, 7.) 
(Kunst- 
X. Heraldik. Sphragistik. Numis- 
maiik. Gemmenkunde. 
Buchenau, H. Der Marburger Goldgulden- 
und Turnosenfund. (Berl. MünzbL, 176.) 
Domanig, C. Anton Scharf, k. und k. 
Kammermedailleur. (Numismat. Zeitschn, 
16. au.) 
- - Register zu den Nürnberger Personen- 
medaillen, welche lmhof und Will he- 
sprechen. (Nurnismat. Zeitschn, 2.6. Bd.) 
Fernändez Mourillo, M. Apunles de 
sigilografla espaiiola 6 estudio de los 
sellos que autorizan los documenta: anti- 
guos de Espana, Madrid, Ag. Avrial. 8'. 
p. 96. pes. 1-75. 
Hamilton, W., s. Gruppe V. 
Heitz, P., s. Gruppe V. 
Hildßbrlndl, Ad. M. Album der deut- 
schen Reichs- und Staatswappen, Flaggen 
und Kokarden. Nebst beschreih. Text. 4'. 
z; farb. Taf. mit 8 Seiten Text. Leipzig, 
P. Hobbing. M. 5. 
Jaltsch, A. v. Das Münzrecht der Bischofe 
von Bamberg in Klrnten. (Carinthia l, 
I89s. 3-) , , 
- - Ein Thaler des Fürsten Franz Orsmi- 
Rosenberg. (Carinthia l, 1895, 3.) 
Kenner, Fr. Die altesten Prägungen der 
Mßnzstätte Nicornedia. (Numismat. Zeit- 
schrift, zb. Bd.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.