MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IV (1869 / 40)

Thierbildnerei zu deuten scheinen; zweitens eine Schule, die im Grunde eine Minerva in 
Hochrelief und am Rande ein Akanthus- und Pnlmettenornament, ebenfalls vun grosser 
Schönheit zeigt; drittens und viertem einen Becher und ein Ttinkgefäss. Behr erfreulich 
ist es, dass bereits sämmtliche Stücke von Bedeutung in Gyps abgegossen worden sind. 
Die Direetion des Museums hat die meisten derselben bestellt und sie dürften schon binnen 
Kurzem hier eintrelfen; sie sind von dem gewandten Formaler Kiisthardt in Hildas- 
heim hergestellt. 
Kunstblättersammlung 
des k. k. österreichischen Museum: üir Kunst und Industrie. 
A. Kupferstiehe, Holzschnitte. 
(Fortsltznng sns m. 24 a..- nbiittheilnngenß) 
Agncehi, 6., Sänlenbnsis van: Cnpitel. Untere Hälfte des Pass. 28 hesehriebenenBlattes. 
Qm-S. (1441) 
Aldegrever, II. Der Soldat. 1529. 8. B. 174. (14.37.) 
- - Der Fehnenträiger. 1540. B. 177. (1515).) 
- Das Alphabet auf einer von zwei Kindern gehaltenen verzierten Tafel. B. 206. 
Q-t-s. (164111) 
- Ornament. B. 256. 8. (1623) 
- Ornament. 1549. B. 276. 8. (164711) 
- Ornament. 1550. S. B. 281. (1520) 
- Ornament. 1550. 8. B. 282. (1521) 
- Ornament. 1552. 8. B. 283. (1645) 
- Ornament. 1553. 8. B. 288" (1645) 
- - Kind mit Schwert und Lanze. B. npp. 1. 8. (1670) 
Alterfer, A. Inneres einer Kirche mit Christus die Verklinfer vertreibend. B. 6. 8- 
1671.) 
_( Thronende Madonna. von Engeln umgeben. B. 13. 8. (1671) 
_ Neptun eine Nymphe entfiihrend. B. 31. Qu.-8. (1673) 
- Centanr ein Geüiss mit Flammen tragend. 8. B. 37. (1522) 
Triton und Nereide. B. 39. S. (1675) 
Genius auf einem Steckenpferde reitend. B. 46. 8. (1674,) 
_ 1mm. B. 50. e. (1676) 
-- Der kleine Fahnentriiger. B. 52. 8. (1677) 
_ Fahnenträger. Holzschnitt. 8. B. 62. (14.51.) 
- Brunnen. B. 59. F01. Holzschnitt. (1682) 
.-- Herr und Dame unter einem Banme sitzend. B. 63. 8. Holzschnitt. ([68].) 
Axnmsn, Jost. Sigmund Feierabend in einem reichverzierten ovalen Rahmen. A. 4. Fol. 
m78. 
_ ._(. Tnriiier vom Jahre 1565. A. 69. lI. (?) Qm-Fol. (1516) 
_ - Das Wappen der Scheuerl mit den gedruckten Inschritten. Radirt. 8. A. 232. II. 
(1423) 
Andrea. Zoen. Ornament. Gr. F01. B. 11. Oben ein wenig verschnitten. (15.38.) 
Bang, Hier. 4)Bl1itter Friese mit Vögeln auf stylisirten Pilanzenwindungen. Schm. Quer- 
Fel. 1653. 
Bguf, J,(W. 20 Blätter, nlunerirte Folge von Costiimüguren. Georg Christoph Kilisn ex- 
eudit. A. V. bez. G. Qln-B. (1671).) I 
Beccafumi. H. E. F. Zug von Mecrgöttern. B. XV. 461. 3. Qm-Fel. (1090) 
Beham, H. S. Der verlorene Sohn, sein Geld versehwendend. 1540. Qn.-8. B. 32. (1523) 
_ __ Kampf dreier Männer. B:555. I. QlL-B. (1684) 
._ ß Die Wache bei den Fässern. 8. B. 197. (1431).) 
_ - Ornament. Männliche Balhiignr zwischen Lnnbwindnngen. Rückwärts ein Holz- 
schnitt: Alle Ding bestehen in Zank. P. 206. QlL-Fül. Holzsehn. (1414) 
__ .. Ornament. B. 235. Qm-d. (1498) 
.._ - Sänlen-Capitäl nnd Base. B. 249. 8. (1213) 
Behem, Bertel. Ornament mit dem Genius. (B X, 142, 6. P 73.) 8. G106.) 
Belle, Stef. delln. 5 B1. Frises, fenillages et grotesqnes. Jec. van Merlen exc. QlL-3- 
(1355).) Geschenk des Herrn Rnthes A. Camesine. 
I 
xllllll 
llllllllll
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.