MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IV (1869 / 48)

"148- MITTH EILUN GEN WEM 
Vierter Jahrgang. 15. Septbr. 1869. 
k. k. österr. Museums für Kunst 8. Industrie. 
(Monatschrift für Kunst 8a Kunstgewerbe.) 
(Am 15. einen jeden Monats erscheint eine Nummer. - Abonnementspreis per Jahr 3 B. iiW. 
Redncteur Bruno Sucher. Expedition von C. GerolrPs Sohn. Man ubonnirt im Museum, 
bei Gerold ä Comp., durch die Postanstalten, sowie durch alle Buch- und Kunsthundlungen.) 
1 . h .14. m. ......n... a... um... ozntnle des Buux-Artl .ppnq.e. a 1'i..1....... ... um. 1.. .1. nass. - 
na. Mlltelsuhulou m. an arbeitenden o1"... s. den Niederlanden. - Anmeldungen 1a. ai. am... 
x.....g.....s.-......11...g Im a. im. n. Verzelehniu. - Kleinere Mltthellungen. - Fnrumruu; 
du v....1.z..s.... n. n. 1....... 1mm... Gypubgülse. m. 209-240. 
Die Ausstellung der Union centrale des Beaux-Arts uppliques 
ä l'Industrie zu Paris im Jahre 1869. 
Die Union centrale des Beaux-Arts hat in diesem Jahre in dem Aus- 
stellungspalaste der Champs-Elysees eine Ausstellung veranstaltet, ähnlich 
jener, welche im Jahre 1865 stattgefunden hat. Dieselbe nimmt fest den 
ganzen Raum des grosseu Ausstellungsgebäudes ein. Sie umfasst folgende 
Abtheilungen: 1) eine Ausstellung von Gegenständen moderner fren- 
zösischer Kunstindustrie; 2) ein sogenanntes Musee oriental, d. i. eine 
Ausstellung älterer und neuerer orientalischer Kunstgegenstände nus dem 
Besitze französischer Kunstfreuude; 3) die Ausstellung von Kupferstichen, 
älteren Einhänden und antiken Vasen aus dem Besitze des Herrn Dutuit 
in Rouen; und 4) eine Ausstellung der Zeichenschulen Frankreichs in 
Verbindung mit einer Ausstellung von zur Schule gehörigen Einrichtungs- 
gegenständen, Vorbildern und Lehrmitteln. 
Die Ausstellung von Gegenständen moderner französischer Kunst- 
industrie umfasst das gesammte Gebiet der Kunst in seiner Anwendung 
auf Industrie, die Kunst in ihrer Anwendung auf Wohnung und Mobiliar, 
auf gewöhnliche und kostbare Metalle, auf Keramik und Glas, auf Be- 
kleidung, Unterricht u. s. f. 357 Aussteller haben sich an dieser Aus- 
stellung betheiligt. Es ist dies eine relativ geringe Zahl, wenn man be- 
denkt, wie gross die Zahl derjenigen ist, die sich in Frankreich mit 
der Kunst in ihrer Anwendung auf Industrie beschäftigen; es fehlen auch 
viele der hervorrageudsten Kunstindustriellen Frankreichs, Barbedienne, 
Lepec, Deniere u. s. f. - Nichtsdestoweniger ist die Ausstellung in mehr 
als einer Beziehung lehrreich. Man erhält mit einem Male einen Ueber- 
blick über die gegenwärtige Strömung des französischen Geschmackes, 
man wird über kunstindustrielle Bestrebungen in Frankreich "schneller 
unterrichtet, als es ohne eine solche Ausstellung drr Fall sein würde. 
24
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.