MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe V (1870 / 56)

Anmeldungen zur Oosterroiohisohen Kunstgewerhe-Ausstellnng im Jahre 1871. 
V. VerzeichnissÜ. 
A b ra movi c , Kata, Grenzweih des Bruder 
Grau-Regiments Nr, 7. 
B a ris o n , Nicolnus, Maler. 
B e c h e r, Heinn, Holz- mMetallrnhmenfahrik. 
Berndorfar Metallfebük von 8 ch ö ll er. 
B ö s e n d o r f e r , Ludwig, Pianofortefabrikant. 
B raus ewetter , Victor , Terracotta- und 
Thonwaarenfabrik in Wagram hei Leo- 
bersdorf. 
Cong-regatien der Schwestern vom armen 
Kinde J esu in Oberdöhling. 
Dorrnitze r, Bitter v., Fabrikant u. Hau- 
delskamrnerpräsident in Prag. 
E r1 e r , Franz, Bildhauer. 
Fi s c h e r , Moritz v., k. k. a. pr. Porcellan- 
fahrik in Hereud (Ungarn). 
F10 r , A., Goldeticker. 
F r s. n k , Emanuel, Seidenwaarenfnbrikant. 
Ge b ur t h, Rudolf, Bauornamentenfahliknnt 
Goldschmiede Söhne, Juweliere inPrag. 
G r ü l 1 e m e y er , Josef, Bronzewnarenfahrik. 
G s c h m e i d 1 e r , Johann, Schlossermeister. 
H ai u z e , Iguaz, Kunstmarmorirer. 
H artm a n n, Ludwig k Eidaxn, Meersehaum- 
waarenßabriknnt. 
Heitzmaun k Sohn, k. k. Hof-Piano- 
fortefahrikanten. 
H e n d e s s , Mathilde, Malerin. 
Katz iane r, F., lithogr. Kunstanstalt. 
Kellerma nu, Karl. 
Ki e n d l, Anton, Zitharfahrikant. 
K1 e y h o n z , Bob" Boulearheiter. 
K1 ohucar, Martin, des Otoäaner Grenz- 
Begiments Nr. 2. 
K o lh e n h ey e r , E., Metallwaarenfahriknnt. 
Koc h, Franz, Bildhauer. 
K o s t n er, Albert , Kirchenstoßefnhrikant. 
L a c k n e r, Fnederike, Kunststickerin in Graz. 
L agl e r , Johann, Bildhauer. 
Lenenhorger, Franz Ritt. v., Cosmnnoeer 
Cattun-Druckiahrik. 
M a c h u ck i , Vergolder und Modelleur. 
Nendecker, Josef, Bildhauer und Ver- 
golder in Gmunden. 
N e u m a n n , L. T., k. k. Hofknnsthnndl. 
Pnnly, Jos., k. k. a. pr. Bettwanrenfahrik. 
Photographische GesellschaH: in Wien. 
Pin k u s , Sohäslnv, Prof. in Prag. 
Popp , Ernst, Prof. und Modelleur in Prag. 
P nrger, J. B., Bildhauer in Griiden (Tirol). 
Rö del, Georg, Mnsterzeichner in Brünn. 
Fürst S a l m 'sche Eiseufabrik in Blanske 
(Mähren). 
S ehnlh au, J., Tischler. 
S chuh, Karl, Tapezierer und Möbellager. 
S o h otka . Mathiae, Bildhauer in Prag. 
Steinhach, L., Hafner. 
Sturm, Prof" Maler, 
Sutid , Peter, des Otoönner Grenz-Regim. 
Nr. 2. 
Madame T h e res e, Stickerin. 
T h o n e t , Gebrüder, Möbelfahrikanteu. 
Ulrich , Ch. jun. ü Comp., k. k. Hof- 
Spiegeh, Luster- u. Rahmenfebrilranten. 
Ulrich, Heinrich, Glae-, Bronze- u. Hol:- 
waaranmanufactur. 
Vanni, Carlo, k. k. Hoflieferant plastischer 
Werke. 
V o s s , Cerl, Blumenmaler. 
W ac h a m a n n, Friedrich, Imndschaftsmaler 
in Prag. 
W o i g el , Oscar, Lithographiehesitzer. 
W e s s e l y, Eduard, akad. Bildhauer in Prag. 
Wiener Glasmalerei von Carl Ge yli u g. 
Wie s e , Friedrich, Casseufahrikant. 
W n k mir o v i d, Arsenia, des Otobaner 
Braut-Regiments Nr. 2. 
Z amaraki, L. (7., typogn-lit-nrt. Anstalt. 
Z n s c h e , Josef, Porcellanwaurenfsbrikaut. 
Z a yda, Johann, Kunsttischler. 
Zykn, Jos. M. , Buchdrucker und Papier- 
fahrikant in Pilsen. 
Bücher-Revue. 
(Die mit B. K. bezeichneten Nummern sind die Nummern der Bibliothek des Museums.) 
Die Serben an der Adria. Ihre Typen und Trachten. (1. Lief. 4.) Leipzig und Wien, 
m F; A. Brockhaus, 1810. (a. K. 2122.) 
Das erwähnte Werk will auf 100 Tafeln in lithogrsphischem Farhendrnck, be- 
gleitet von einem auf 60 Bogen berechneten Texte, ein Bild von den reizenden und men- 
nigfnehen Trachten der Siidslnven sn der Adria geben. Die Abbildungen werden nach 
Aqnnrellbildern des Verfassers, der sich nicht nennt, leicht eher zu errnthen ist, von den 
tüchtigen Prager Künstlern E. Lsußer, G. Mnnes und P. Meixner gezeichnet und von der 
Anstalt Winkelmnnn ä Söhne in Berlin chrnmolithogrnphirt. Die erste uns vorliegende V 
Lieferung bringt euf fünf Tafeln charakteristische und gut ausgeführte siidslsvische C0- 
utiime ruhen. Wir wünschen dem Werke, wenn es sich in den folgenden Lieferungen 
auf geicher Höhe bewegt, zahlreiche Freunde. 
') Du IV. Verzeichnis; wu in dem Jsnunrhehe der "Mittheilungan" abgedruckt.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.