MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe V (1870 / 57)

171 
I 
Schön, Georg. Zwei Bunde: Christus un Oelberge uud"die Gefsngennelnnung Christi 
nunb M. SehiinqAbdriicke der grsvirten Silherplsttef des Mus. zu Basel. Pus. 11, 
p. um. w. us und m. (man l. 
Solis, Virg. I2 B1. die Folge der römischen Kaiser in Ordlumentnmrehmnng. B. 72-83. 
S. 1928. , 
Poitugalhius der Folge der thöriehhen Jungfrauen. 8.1281. (1929) 
Eine Spielkarte (4 Papageien). B. 300-351. 8. (1832) 
9 B1. Gelieee. B. 51.1. 515, 518, 52). EH, 526 und 3 unbesehrieh. B1. 4. und F01. 
(17.32.) 
- Birscbjsgd, 1541. Fehlt B und P. Venehnlßen. Schmal qm-Fol. (1983) 
- Lnnhwerkornssnent suf schweren: Grunde. Holzschn. qu.-8. (1885.) 
- Orunment. Zwei weiblidie Helbiiguren, in einer Hund einen lxlettsrtigen Fieber, in 
der sndern eine Lnuhwindung. Auf sehvunam Grunde. n.-8. (1886) 
Stimmer, Abel. Hereog Iseoyold von Oesherreich mit seiner? beiden Blihlsen, umgehen 
von 84 Wippen und Bannern. A. 2. (1721).) 
Strauch, Lorenz. Brnslbild des And. lrnhof in Pessepertnh-shmeu. A. 6. III. F01. (1930) 
Treu, um... Herr m m... was. n. es. s. um.) 
Weehter, Georg. 2 31., eine historische Herstellung in einem Ovsl und ein Zenher, 
beide in Anbesken. S. (1858) 
Weehtlin, Joh. Rsndveniulsng. P. 60. Biickwlrts: Gerson uln Pilger, P. 69. (1741).) 
Wueussm Anton (von Worms). 4 B1. die Evangelisten mit ihren Ath-ibuteu, Merlo 338 
bis 341. 8. (1759.) 
Ziindt, H. Die Gefnngennnhmung des Hieron. Bnnlngirtner." Vor Lsutenesekä Zelrlien 
A. 37. qu,-FoL (l766.) 
- Des Wappen mit dem Eslbmonds in ovslem Rahmen. Oben und unten je eine 
leere Csrtnuehe, an den Seins: derselben die vier Elemente durch Frenangestelten 
dargestellt. Ums: des Zeichen und 15311. Cf. A. 54. kl. F01. (1834) 
O. B. (Eupferh Brnstbild Keiner Osrl V. und seines Bruders Ferdinand. B. 3. qm-Fol. 
1767. 
uns Die gnlbuug Davids in Ornlmenhehmen. Auf letzterem du Symbol des G. Schnell- 
Cß 1.01.. 11.31.: x. 2m und s. s. (um) 
I). L Trlnrnphpfnrte, zu Ehren Kaiser Fardiumd I. errichtet. Fehlt B. IX, p. 482. (Aus 
Frsncolins Turnierbuch?) F01. (1776) 
E. F. G. W. V. A. (Wechtlin, H.) Rendeiufnssung zu: Sermones et vnrii Lractutns Keisers- 
pergii. Regler II. 1581. YeL (18773 
Fa. Zwei Ofheiere su Pferde mit drd Helleherdieren. Zug nach links. B. 61. qm-Pol. 
usss.) 
1B. (Brun?) Birenjsgd. Oben gegen links des Zeichen. Ries. B. 101. Bchm. qm-Ful. 
1789. 
ssFBsla. Wzchteljegd. Pries. B. 102. Schmal qm-Fol. (1791).) 
F. B. Vier Hirsehe und zwei  B. 103. Schmal qm-Fol. (179L) 
F. B. Zehn Hasen in verschiedenen Stellungen. Frles. B. 104. Schmel qm-Fol. (1792) 
F. E Feehfendes Pur. Cqie von B. 58. qm-S. (1793) 
I. B. jnv. anno 1596. Teller und swei Vseeuhlllßen. Nsgler 11. 1928, qu.-8. (1952) 
E luüus Susevoln. B. z s. (1822) 
ä Fehnenträger. n. 1. s. m23.) 
ist; Ornament. Unten ein Genius mit einem 1mm in der Linken und einem Stocks in 
- - der Rechten. Oben Lnnbwerk. B. IX, p. 31. Nr. 18. (1896) 
HD. Bruetbild des Herzogs August d. J. von Braunschweig-Lüneburg, in Holz geschnitten 
von Jsc. Lederlein. Kegler 111. 817. 8. (1788) 
3.1.1533. Die Engd mit den Pessionsinstrumenten. B. 2. B. (1741).) 
EO. Ornament nach Aldegrever. B. 1x. p. 288. Nr. 2. (1B97.) 
I. B. Dolchecheide. P. 59. 8. 1868. 
I. B. Brusthild eines Mnnnes, unten ein Zierschild. (1778) 
I. L. Llehwukolnunent. qu.-8. C898.) 
II. Das Christkind mit der Weltkugel in Ornnmentrehlnen. 152. Holxschn. (1791) 
{(591 Ornsmeui, n. 13mm gedacht. ß. 11. 0954.) 
B. Vssenornsment, von drei Kindern getegen. B. 1. Gegens. Copie nneh B. Behem.(1955.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.