MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe V (1870 / 57)

R. Buchdrucker- und Bibliothekszeichcn. 
S. J. 
. 172 
Ein Rosenstouk in ovaler UmrahmunguObeu 
ein Wappen mit einer Rose, unten das Monogramrn in einer Cartouche. 8. (l78L) 
Salbung Davids in reicher Ornameutumralnnung. Unten in der Mitte das Zeichen. 
8. (1763) 
W. Ornament. Ein Genius mit zwei Schlangen auf zwei sich kreuzenden Fiillhörnern 
sitzend. B. IX, p. 56 und 7. qu.-8. (1895) 
Unbekannt. Knieuder Mann mit einem Wappen. Possui Deum . . . Holzschnitt 15. Jahrh. 
l I 
llllllll 
Fel. (1903. 
Brustbild es David Biirglin iu Ornamenturnrahmung. 8. (1958) 
Rnndeinfaesung. Unten vier Genien mit einem Schilde (frei nach Dürer), links ein 
Pfeilornament oben mit blasenderu Satyr; rechts ein ähnliches Ornament, oben mit 
einem Genius. Verwendet: Basel 1518. Fol. (1765).) 
Randeinfassung mit der Jahrzahl 152i. Helzschu. kl. Fol. (1863) 
Titel zu: Reformation der bayriseh(e)n Landrecht, 1518. Das bayrische Wappen von 
Herzog Wilhelm und Herzog Ludwig gehalten. Holzschn. Pergement. F01. (18611) 
Ramleinfassung zu Athanasii spiscopi opera. Hnlzschn, Fol. (1878,) 
Randverzierung zu Plinii nat. bist. libri XXXVII. Ed. L. Alautse. Holzsehnitf. Fol. 
G890.) 
Vögel in stylisirten Piianzenrankeu. Weise auf schwarz, rund. (1985) 
Buchdruckerzeichen des Johann Schäfer in Mainz (l5l5-l53O thälig). (1751) 
Das Anhaltisehe Wappen. Bolzschn. aus einem Buche. Fol. ( 1812.) 
Wappen. Helmzier: ein Löwe zwischen zwei Flügen. Holzschu. F01. (l891.) 
Bärenjegd. Pries. (1795) 
Bärenjagd. Pries. (1794) 
Dolchschside. Oben ein nackter Krieger mit umgshängtem Mantel; unten Laubwerk- 
ornament. 1531. Schmal Pol. 0887.) 
Brustbild des M. Joannes Magirus praepositus Stutgardiauus. A" set. 74. 1609. In 
Ornsmentbordiire. Im Geschln. Ziindfs. F01. Rad. 0786.) 
Ornament. Ein leeres Schild, umgeben von Laubwerkornameni: auf euhreffirtem 
Grunde. qu.-8. (IH70.) 
Msdaillonportrlit des Kaisers Gelbe in Grotsskenornament auf dunklem Grunde. 8. 
(lssa) 
Im Bureau des k. k. Oesterr. Museums (Wien, I., Ballplatz 6) wird Pränumeratiou 
angeumnmen auf das Werk: 
Ornamente aus der Blüthezeit italienischer Reneissance 
(lntarsien). 
OriginaI-Aufnahmen von 
Valeutin Teirieh, 
Architekt, Denen! am k. k. pelytechn. Innlluh und an der Kunltglverbuchuie du k. l. Outerr. Illswuml 
für Kunst und Industrie In Wien. 
Das Werk erscheint in 5 ließen h 5 chromolithogr. Blättern (Format 65 Chn. 11., 
50 Ctm. br.) in der Becläschen Universitätsbuchhundlung (A. Hölder) in Wien. 
Preis für jede'Lieferung 4 H. Oe. W. 
Alle Buchhandlungen und Postenstalten nehmen Bestellungen nn auf: 
Kunst und Gewerbe, 
Wochenschrift zur Förderung deutscher Kunstindustrie. 
Jahrespreis mit den Beilagen 2 Thlr. 10 Sgr; 
(Gesuche von Arbeitskräften linden unentgeltliche Aufnahme.) 
Selbstverlag des kein. kön. Oesten-eichischen Museums. 
Druck von Cerl GerohPs Sohn in Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.