MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VII (1872 / 81)

72. 
79- 
80. 
8x. 
S3. 
85. 
86. 
88. 
90 
8. 
Ain Hipsche Tragedia vo(n) zwaien liehhabenden mentschen. Augsburg, 
rSzo. 4". Mit Holzschnitten vom Meister des Trostspiegels. 
(FZM Ritter v. Huuslab.) 
. Sanctorum et martyrum Christi icones. Frankfurt, x55 x. Mit Holzschnit- 
ten vom Meister des Trostspiegels. (FZM. Ritter v. Hauslab.) 
3. Sächsische Schule. 
Luoas Oranaoh der Leisere. 
Christus und die Samaritanerin. B. n. Holzschn. (FZM R. v. Hauslab.) 
. St. Georg zu Pferde. l-lnlzschn. B. 65. (FZM Riner v. Huuslab.) 
Turnier vom Jahre 1509. B. m6. Holzschn. (Museum) 
4. Regensburger Schule. 
Albrecht Altdoxfer. 
Pyramus und Thisbe. B. 6x. Holzschn. 
Fahnenträger. B. 62. Holzschn. 
Michael Oetendorfer. 
Der Herzog von Bayern zu Pferde. x 534.. Holzschn. (FZM. R. v. Hauslnb.) 
Dorothea, Pfalzgräiin bei Rhein, Herzogin von Bayern in ganzer Figur. 
x547. Holzschnitt. (FZM Ritter v. Hauslub.) 
(FZM. Ritter v. Hauslab.) 
(FZM. Ritter v. Hauslab.) 
5. Strnssburger Schule. 
Hans Bsldung, gen. Grien. 
Der Apostel Johannes. B. 3x. Holzschn. 
. Eusehius. Geschücht des grossen Alexandrs. Strassburg, x5o3. F01. Mit 
Holzschnitten. (FZM. Ritter v. Hauslab.) 
Feldbuch der Wundartzney. (Von Hans von Gersdorf.) Strassburg, x5z6. 
40. Mit Holzschnitten nach Zeichnungen von J. Wechtlin. 
(FZM. Ritter v. Hauslab.) 
Schnclxtafelen der Gesundheit. Strassburg, x533. Mit Holzschn. 
(FZM. Riller v. Hauslab.) 
(Herr Aug. Artaria.) 
6. Schweizer Schule. 
Hans Eolbeln d. J. 
Randverzierung mit den Bauern die einem Fuchsc nachlaufen der eine 
Gans gestohlen. P. 99. xoo. Holzschn. (Museum) 
Erasmus bei dem Terminus. P. 57. Neuer Druck. Holzschn. (Museum) 
. Historiarum veteris testamenti icunes. (BibeL) Lugduni. 1543. 8". 
(Erfh. Albrecht.) 
lmagines de morte. (Todtentanz) Lugduni x542. 8. (Museum) 
Urs Graf. 
. Zwei Soldaten und eine Frau vom Tode belauscht. x5z4. Holzschn. B.x6. 
(FZAI. Riller v. Hauslab.) 
Nicolaus Manual, gen. Deutsch. 
. 4. Blätter aus der Folge "der klugen und thörichxen Jungfrauen. 1518. B. 
5-8. llolzschn, (FZJI. Rillcr v. Hauslab.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.