MAK

Volltext: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe VII (1872 / 81)

Glrolano llooetto. 
191. 4 Blätter Ansichten und Pläne der Stadt und des Hafens Nola in dem 
Werke: De Nola. Venetiis, 1513. 4'. (FZM. Ritter v. Huuslnb.) 
Meister mit dem Merourstab, Jacob de Barbauj. auch Jac. Wnloh genannt. 
192. Judith mit dem Haupte des Holofemes. B. 1. 
193. 
1 94. 
195. 
196. 
l  
198. 
199. 
ZOO. 
IOI 
Die Geburt Christi. B. 3. 
Die Enthauptung einer Heiligen. B. 6. 
Die fünf Heiligen nach Raphael. B. 113. 
(Herr Artaria.) 
Rßbetta. 
Maria mit dem Kinde, Johannes und drei Engeln. B. 13. 
(Herr Artaria.) 
Zoßn Andrea. 
Der Tanz der vier Frauen. Wahrscheinlich nach Mantegna. B. 18. 
(Herr Artaria.) 
Nioola. Rosex, gen. Niooletto da. Hodena. 
(Herr Artaria.) 
Benedetto Montagna. 
Maria mit dem Kinde in einer Landschaft B. 6. 
Domenioo Oampagnuln. 
(Herr Artaria.) 
(Herr Artaria.) 
1870111150310 RaImODdL 
z Blätter: Die Apostel Matthäus und Simon. B. 71 u. 73. (ErflnAlbrechlt) 
(Herr Arlaria.) 
Giovanm Bathlsta. de Onvalemüs. 
Der bethlehemitische Kindermord nach Marcanton. B. 20. 
(Herr Artaria.) 
Französische Schule. 
Jean Duvet. 
Die Vertheilung der Posaunen an die Engel. Aus der Apokalypse. Robert 
Dumesnil. 34. (Herr Artaria.) 
202. 
203. 
104. 
2. Abtheilung: Von 1550 bis auf die Neuzeit. 
Deutsch: Schule. 
Georg Friodxloh Schmidt. 
Graf Nicolaus Esterhazy nach Tocque. 1759. 2 et. Grabstichelarbeit. 
(Herr Artaria.) 
Joh. Georg Wille. 
Louis Phelypeaux, Cornte de Saiut Florentin, nach L. Tocque. 175i. Bild- 
niss in fast ganzer Figur in sitzender Stellung. 2 etat. Grabstichelarbeit. 
(Herr Arm-in.) 
Jacob llatthiu Schmntzer. 
Der heil. Ambrosius verweigert dem Kaiser Theodosius den Eintritt in 
die Kirche zu Mailand. Nach P. P. Rubens. 1784. II. etat. 
9.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.