MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst I (1956 / Heft 3)

Alte und moderne 
KUNST 
(ÖSTERREICHISCHE ILLUSTRIERTE 
ZEITSCHRIFT FÜR ANTIQUITÄTEN. 
BILDER UND KUNSTGEGENSTÄNDE 
Fachurgen du Bundesbemisgrupp: Änälqmlaäen, Bwhier, und Kunst 
gzgenslände m den Muswumgen der Bundesberußgruppe Wwen I. 
Bsuemmarkl v3 
NHALT 
JOSEF NIGGIEIN WIENER BLUMEN- 
 Von Wilhelm Mrazek 
EIN PERSISCHES LACKKÄSTCHEN 
Von Wilhelm Hcln 
ÜBER DIE ITALIENISCHE STILLEBEN- 
 Von ProI. E. ScheIIran 
HERAUSGEBER UND VERLEGER: 
RZR-Verlng, Wien l, Klmlnelslrnße 14 (Eingang Neuer Mm 1) 
Telephon R 201 29 
UHREN IM EMPIRE 
Von H. Eckl, Karlsfein 
11 
EI G E N T U M E R: 
Olio Richler. Wien I, Klmlnersiraße 14 
ALTE MÖBEL IN EINER WIENER WOHNUNG 
Von Dr. Franz Windisch-Graelz 
15 
VERANTWORTLICHER REDAKTEUR: 
M" Ruvanelll, Wien I, Kirnlnerslraße 14 
ANZEIGENVERWALTUNG: 
Reklame-Zenirale Rlchler, Wien l, Kärnlnerslrnße 14 
(Eingang Neuer Mark! l) Telephcn R 201 29 
Eankkonlu: CredihnsÖaH-Bankverein Wien, Km. 1844 (KST-5626) 
PusOsp-Klc. 164.740 
NEUE FORM AUS DÄNEMARK- 
SCHULE DES GUTEN GESCHMACKS 
Von Wilhelm Mrazek 20 
ElN MUSEUM ALS BEISPIEL 
Von Dr. Werner Hoffmann 24 
WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITER: 
Direldor Rudolf Kahn, Uhrenmuseum, Wien L Schulhol 2 
Dr. Wiihelm Mrazek, Öslerreichisches Museum Nr ungzwnndie 
Kunsl 
Dr. Franz Wlndlschrßraeäx, Oslerreichisches Museum lur sngewandie 
Kunsl, Wien I, Soubenring 5 
DAS ARCHIVO GENERAL DE INDIAS 
Von Guslav Fesfenberg Q2Ö 
FACHLICHE MITARBEITER: 
oipmng. cm Auböck, Archiäeki, DipL-Klm. Mm"; Perqer, 
Paul wmm 
MODERNE WOHNKULTUR AUS DEN 
ÖSTERREICHISCHEN WERKSTÄTTEN 
Von Helmul Oiepka 28 
PHOTOGRAPHIE: 
Pholo-Press Elisabeäh Slolz. Wien Vlll, Lange Gasse 51 
Slmnnis, Kunsl- und Furbphums. Wien IX, Wihrlnger SHaBe 12 
Luccn Chmzl. 
Ponril, Technik, lndushiephnlns, Wien VI. Loquaiplatz 13 
AUSSTELLUNGSKALENDER 
30 
GRAPHIK: 
Ladislaus Gusplr, Kunsl- und Werbegrlphlk. 
Wien VIII, Kupklqnss: 4 
Günlher Fleischmann, Kunst, Wevbe- und Gebrluchsgraphik, 
Wien XV, Cnsingasse 5 
KUNST UND HOBBY f ALTE UND 
MODERNE KUNST IM SPIEGEL DER 
 VonPeulWerber 32 
KLISCHEES: 
Klischee lor die lnduslrie. H. Burschn. Wien III, 
Ldhdilflßtl Hwposamße 9 
DRUCK: 
FlurIdus-Druckerel, Wien XXI, Brünner Slmße 20 
Dlt Zelkelurl" 
.AHO und modcrnn Kunll" arscholnl monnillch 
Jnhrcnbuugnguhllhr: B. S 90.-, DM 15.-, slr 15.- 
Prnll du: Elnznlhclhn B. S 7.50, DM 1.25, 1h 1.25 
ERSTE UMSCHLAGSEITE: 
Bild oben rechls: 
KLEINE KOMMODE UM 1770,- IN WIENER PRIVATBESITZ 
(siehe Arlikel: "Alle Nobel in einer Wiener Wohnung") 
Bild unlen links: 
NEUE FORM AUS DÄNEMARK 
(Siehe Manz; „Neue Form BUS Dänemark - Schule des gulen Geschmacks") 
1. JAHRGANG 
SEPTEMBERIOKTOBER 
NR. 
3
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.