MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst II (1957 / Heft 2)

 
Zwei Fayenee-Salzfässer, Marke Hollitsch, aus dem liljahrhundert. 
 
Mann und Frau sitzen in den bunten zeizgeni sehen Trachten auf 
einem Baumstamm. Die Figuren sind rund 15 cm hucb. 
Melanie Penixek, WlSH 
die Strallolge der  471 bis 477 des Strafgesctzes gewarnt. Per- 
sonen, die solche Gegenstände zum Vtffklllli, zur Belohnung usw. 
anbieten, sind anzuhalten und der nächsten pol' ilichen Dienst- 
stelle zu übergehen." Herausgeber dit-scr Zeitschrift ist das Fahn- 
dungsamt der Polize 
Natürlich merken die Kunsthiindlci" auch auf ihrem eigenen 
Sektor, daß Konjunktur in Kunstgegcnstiindcn herrscht; bei 
ihnen beginnt s sich ja schließlich zuerst auszuwirken. ln die- 
sem Punkt ist übrigens die Parallele zu der Zeit des Buntmetall- 
booms nicht gegeben. Ging es damals darum, daß seelenloses 
Material auf einmal immensen Wert erhielt und so die aus dcr 
Kriegslurcht entstandene Flucht in Sachwerte illustriert wurde, 
so sind Werte im Kurs gestiegen, die man nicht nach Kilo- 
gramm oder Kalorien messen kann. lls spricht wahrscheinlich 
lür die wirtschaftliche Konsolidierung, dal} nun alle erdenklichen 
Leute Skulpturen und andere Kunstgegenstände in der Wohnung 
stehen haben wollen. Ob dahinter vom Interessenten her .utch 
immer Kunstsinn und Geschmack steht, oder 0b vom Händler 
her diese Konjunktur, die eben auch Gauner und Diebe auf den 
Plan rult, nur eine Mengen- oder auch eine Wertkonjunktur ist, 
bleibt eine andere Frage. 
 
 
 
 
AN FRjAwG E N um) wOFiFwEiRTfE 
Such: unlikt- fllizlwcl der lli. bis 13. Jahrhunderts von nur huster Quali- 
tät. Unter 210 an den Verlag. 
Erstklassig: Jlnlvyl um! K1znvlgugt-rxsllilrlia aus dann Hi. Jahrhundert ge- 
sucht. Unter ZIK an den Verlag. 
Suche gvtisrlze llr1lzfigurwll. Unter ..Kenncr" Zll an den Xlcrlag. 
Kunstgvnrurln: des 1G. bis lll. Jahrhunderts gesucht, Angebote erbeten 
unter 2l2 an den Verlag. 
Suche dringend Gnlwli 
unter 2M an den Vcr 
FRANZ HRUSCHKA, GOLDSCHMIED 
EINKAUF VERKAUF 
von Anliqullälen, anlikem Schmuck, Möbeln, Porzellan und Bildern 
Wien I, Gluckgasse 2 - Telephon R 10694 
 
 
 
 
Antiquitäten 
 
 
 
 
 
 
', klcincs Format, gut erhallcn. Angebote 
_,. 
  
Alle und neun Gemälde 
Alzliqzlilälru. vnr allein llnlzfigurcn und holzgcsrhnitztc Heiligen" 
figuern sowie alte Kunsalcn; Antik-p Kunst 
Alle Kupfcrxfitrlzu, ßogcnanntc Ricclingcr Stiche, Jagd- und Reitszenen 
in Originalen oder auch in Nachdrucken; 
Gorisclvr Jlulvcl ' s der Zeit ' kaufen gesucht: Schrank, TFIIlIC, 'l'iscl1, 
Stuhl, Waachka-ten uww. Walter Diccks, München Z. 
dlexikn. Alles darauf lie lirhc, dnrt hergestellt nach liilli, kauft dau- 
ernd Ramion Aranda. Mexiko D. F., Paseo Relurl . - 6. 
Sclnrvizar .Vui.rivr' glnvnrlvl. lirstkl. Bilder von Anker. Buchscr. Al. ("i 
lamc, llindler, Knllur, Bcnj. Vautier. Zünd ettz. ferner Schweizer 
Stiche, speziell 7' rich und Umgehung. Gel]. Phntni mit Angabe der 
Üfiilllvqlzml Üiwleuuß 
Ankuuf- Verkauf 
  
 
Wim! I, Spilegvlgasw I 'l':-lvphun R 29 h '12 R 24 734 
  
   
 
Tvlrpllun R 23 7 97 
  
 
Größe und Pr sc unter "Schweizer Sammler" 211i an den Verlag. 
Alle Anfragen sind an den RZk-Verlzig, Wlicn l.. Neuer Markt I, zu 
richten. 
Schweizer 
Wir-n I, Weilibzzrggasxr- I0 
Mustermesse 
Basel 
1957 MUBEL 
Gesamtschau   4 
der Schweizer lnduslrlen 
in17Gruppenund21Hallsn TELEPHON R 12895 
. R 13 3 83 
AuskünltmProapekt,Katalog R 22 3 95 
durch dla schweizerischen 
Gesandtschaften, Konsulate 
und Handelskammern 
  
30
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.