MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst II (1957 / Heft 6)

35 Zimmer haben auch einen eigenen Badcraum, der entweder 
mit einer Wanne oder mit einer Dusche ausgestattet ist. 
Auch hier wird wieder das Programm deutlich, das alle an der 
Planung beteiligten Personen sich gesetzt hatten: alle notwendige, 
in unserer Zeit vom Reisenden gewünschte Bequemlichkeit, dabei 
keinerlei luxuriöser Aufwand, weder in der Größe noch in der 
Ausstattung. Gleichwohl hat man nicht versäumt, alle Zim- 
merböden mit Teppichen zu bespannen, durch eine Klimaanlage 
für die ständige Ventilation der Gesellschaftsräume zu sorgen, 
jedem Zimmer ein Radio zu geben und natürlich auch einen 
Fernsehapparat einzubauen. 
Daß Küche, Wäscherei und Heizungsanlage auf das modernste 
ausgestattet sind, ist selbstverständlich. Eine eigene Garage und 
eine nette Kaffeehausterrasse werden zur Annehmlichkeit des 
Aufenthaltes im Hotel „Daniel" zweifellos beitragen. 
Einer guten Organisation der Bauausführung durch die Archi- 
tekten und die hauausführenden Firmen, durch den Fleiß und 
die Tüchtigkeit der Arbeiter und leitenden Ingenieure ist es 
möglich gewesen, in einer sehr kurzen Bauzeit von rund zehn 
Monaten das Gebäude nicht nur mit Sorgfalt zu errichten, wobei 
auf sehalldämpfende Wände und Fußböden besonderes Gewicht 
gelegt wurde, sondern auch die ganze Einrichtung an Ort und 
Stelle zu bringen. 
Von der Fassade bis zum Schlafzimmer, vom Keller bis zu den 
Personalwohnungen ist das ganze Haus in fröhlichen Farben ge- 
staltet und zu einem besonders bequemen und freundlichen Haus 
geworden. 
Eine Front (los Hmcl ' ivl. jvdw dxcs ' 7.ilwwn1ul' hat cincn 
uigcnCn ahx chluakcncn lllwn, 
 
Bar neben dem Spciscsunl. Nhndcrn und gcmüllich sind auch dm (ic- 
scllaghxlflarjixlnuc. 
20
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.