MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst II (1957 / Heft 6)

 
7710-7 
MUBEL 
WIEN I, SEILERGASSE 4 
TELEPHON 523906 
524494 
52 53 95 (533406) 
GALERIE AM MICHAELERPLATZ 
hiNKAUF VON ALTLÄ SlLßkK- 
UND GOLDGEGIINSTANDLN, ANTl('_1LIl'l'A'I'l-_N, 
MUBELN. BILDERN UND KLl-lNixUNsT 
WIEN I, KOHLMARKT lS, liLKliMICHAFLFRPLATZ 
TFLTPUÜN 1.17571 
Mm am DOXA 
"Ich! urnsensl isl DOX Ä 
heuie eine der belieblesien 
Marhenuhren. Sei! Gene- 
reiienen geh! ihr der Rui der 
Präxisinn voraus und Blinde 
ihr die Tore in eile Welt 
Die mii modernsien Ma- 
xchinen und naueslen Prüi- 
qeriien eusgesieiieie DOXA- 
UHRENFABRIK in LE LOC- 
LE. SUIWEIZ, kann durch 
iehnehnielange Erfahrun- 
gen den Äniorderungen der 
modernen Technik gerechi 
werden. DUXÄ-UHREN 
werden eus edeisiem Maieri. 
el, von hexiqueliiizierlen Uhr- 
rnechern hergexielli. Mehrfache 
Genghunlrellen 1m..." dern na. 
ger Präzision in ieder lege und 
iempereiur. In eigenen Meliers 
werden die modernen Gehäuse 
und Ziuerbliller in edelsier Linien- 
lührunq eniworien. 
 
 
  
1' "l 
U U "I 
 m2 w 
.Qx ßx 
fäuszrlau 2x 
F}  
 
 
 
ab S 520.- 
ab S 550.- 
Herren-Armbanduhren 
Damen-Armbanduhren 
34 
 
In der persönlichen 
Sphäre gepflegter, 
eleganter Frauen 
finde! man 
IÄÄIMANTÖQ CÜTY 
den Parfum. den die 
Frauen lieben 
LUSTERERZEUGUNG 
FEINSTE GLAS- UND 
PORZELLANIWAREN 
GEGRUNDET 1845 
E. BAKALOWITS' 
SUHNE 
GES. M.B.H, 
WIENI, SPIEGELGASSE 3 
TELEPHON: 52-11-59 
TELEGRAMME: EAKAKRISTALL 
EIGENE WERKSTÄTTEN 
LIEFERANT FÜR SÄMTLICHE 
REPRÄSENTATIVE 
STAATSGEBÄUDE
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.