MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst III (1958 / Heft 9 und 10)

 
Blinder Märchenerzähler. Kopf 
und Zunge bcwcglich. Gclacklcs 
Holz. Unsignicrr, 18. jh. (1) 
 
Schildkröte. Hämalil (Blurstein). Ein Perl- 
multerplänchcn auf der Bauchplane trägt 
die Signatur juraku, 19. jh. (2) 
 
 
Fukuokuju, der Gott des langen Lu- 
hcns, einer der sieben japanischen 
Glücksgöucr. Holz. Unsignicrt,18,_lh. 
(5) 
Tcngu, ein Vogelmensch, der mit sei- 
ner langen Nase in einer Schale 
Brei rührt. Holz. Unsignicrt, 18. jh. 
(4) 
 
Der Einsiedler (Scnnin) Gama 
mit der Kröte, einer der acht 
laoislischen Unsterblichcn. 
IÜFbChhOITI. Bnuernneuuke, 
um 1720. (3) 
 
 
Shinlopricsler, der eine 'l"cmpclschcllc, 
Mnkugyoglnckc. rcimgt. Gelackles Holz. 
Unsignicrl. Art dcr Nnruschule. (7) 
Nctsukc in Gestalt einer Hannya- 
maske, wie sie bei den religiösen 
No-Tänzen getragen wurden. Die 
Hexe Hannya ist eine Figur der 
japanischen Legende. 'l'akcuchi 
Kyuichi, 19. jh. (6) 
PR
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.