MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst IV (1959 / Heft 12)

 
Fritz v. Herzmnnovsky-Orlando, Hafen- 
szene in Trapezunt. 
Barock-Pinups - wenigstens eine, meistens mehrere von diesen 
Figuren sind wohl in jeder Herzmzznovsky-Zeichnung zu finden. 
S0 oder so betrachtet: auch ein Anfänger in der Kunst der Stil- 
kritik käme nicht in Versuchung, ein beliebiges Blatt aus der 
Hand Herzmanovskys einem anderen Oeuvre zuschreiben zu 
wollen. Und auch ein solches Phänomen findet sich in unseren 
Kunstgalerien leider nicht alle Tage. 
Vor allem aber wäre - doch dazu hätte es nicht mehr des Kri- 
tikers, sondern schon des Wissenschaftlers bedurlt - festzu- 
stellen gewesen, daß die späte Entdeckung des graphischen Wer- 
kes Fritz von Hcrzmanovsky-Orlandos geeignet ist, einige we- 
sentliche Erscheinungen der neueren österreichischen Kunstge- 
schichte in ein völlig neues Licht zu rücken, ja sogar erst ver- 
stündlich zu machen. Hierzu einige Andeutungen zu Dissertatio- 
nen, die hoffentlich eines Tages noch verlaßt werden: 
Herzmanovsky hat sich sein Leben lang teils aus privaten Grün- 
 
Fritz v. Herzmanovsky-Orlando, Jugoslawischer 
Sccheld. 
14
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.