MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst IV (1959 / Heft 9)

 
 
 
 
 
 
  
  
 
 
  
 
 
 
Sei} 1858 
 
fähig wfleraußnr 13h . . 
Vanlllloser Auio-Unlon-SIÖ-Moior von 40 PS bis 
44 PS mlO Frischölschmlerung. Hohe Splhßn- und Dauer- 
geschwlndigkeii - Rasche Beschleunigung 7 Unüber- 
froßene Slraßenhalfung und Kurvansicherheli. Über- 
dimensionlerie Bremsen. Sperrbarer Freilaul. In 2- und 
4-9üriger Ausführung. Äul Wunsch mll aulornaiischar 
Kupplung .,SAXOMAT". 
Nur 7,8 bis 8,6 LHer Normverbrauch. Frlschölschmiav 
rung 1:40. Nur normales Moiorenöl ohne {eure Zu- 
sähe. Keln Ülwechsell Nur Normalbenzin. Niedrige 
Fesipreisa für Sarvlce und allfällige Reparaiuran. - 
Der DKW isl sehr weribesländlg - stets höchsäa Ein- 
lauschprelse. 
AM KÄRNTNER RING18 
es o1 o6 es o1 a1 
GROSSHANDLUNGS GES. M. B. H. 
vorm. J. Grünhuf 
WIEN l, MAHLERSTRASSE 12 
Telephun 52 so 74 Serie (53 so a1 5m.) 
Fernschreiber 1843 
VDRHANGSTUFFE 
TEPPICHE 
DEÜKEN ALLER ART 
PLASTIKFOLIEN-U. 
BODENBELÄGE 
 
 
 
 
 
 
K 
m-' HUHER MARKT 10 121.63 4a zs 
luhnber: 
Möbelatoff- "Feppiclzfnbriken  „(ß   44 Herbe" Asenbmm 
Wien und Hoheneir-II, N.-Ö. 
EIN- UND VERKAUF 
  
J O  B A  K H A U S E N ä S   E Wien I, Kärntnerstrnße 28 von antikem Sdmmuck 
52 28 47 Silber, Porzelllu 
Jllämlymy" ' ICZPPIFI" I-iI-a-va, d. Älultelerllfitter-Ordern-Kirche Zielgläneru, Klainkuusl 
ÜJrIrIIIIIIQrIaIIA ' "Üealmz, 
ßnqu mm oriwlrzlixmlzen Tjrppiulzen 
 
 
VerkuufarIiedz-rluge: um". I, Kärntnerstmße .23 - GALERIE AM MICH AELER PLATZ 
Ecke ]""""""5'"" EINKAUF vom ALTEN sunn- 
Telephon 522904 UND GOLDGEGENSTANDEN, ANTIQUITÄTEN, 
MOBELN, BILDERN UND KLEINKUNST 
WIEN I, KOHLMARKT1S, ECKE MICHAELERPLATZ 
TELEPHONÜ 7571 
 Tascheniücher 
Qßqqianß  du gapllzgla (faul 
In Fachgeschähen 
MÖBELSTOFFE . 
VORHANGSTQFFE 
TEPPICHE I LAUFER 
 
 
Englisch E 
WIEN LNEUER MARKT1 
 
 
32
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.