MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst V (1960 / Heft 5)

Zur Kunsi der Barockzeii 
BRUNO GRIMSCHITZ 
Iohann Lucas von Hildebrand! 
Format 21 X29 cm 
253 Abbildungen auf 224 Kuruldrucktafeln 
252 Seiten Text mit 29 Strichzeiclmungen 
Leinen S 560.- 
Bibliaphile Ceschenkausgube 
Halbleder mit Gnldachnitt S 1000.? 
Hildebmndis umfangreiches Werk umfaßt den wei- 
ten Kreis barocker Baucmfqcben und hat - vor allem 
durch das Wiener Belvedere - die Kunst Mittel- 
europas enischeidend beeiniluß! 
Im Iahre 1961 erscheint von Bruno Grimschilz die 
große Monographie über Jakob Prandiauex in ähn- 
licher Ausstattung 
HANS SEDLMAYR 
Epochen und Werke 
Gesammelie Schriften zur Kunstgeschichte 
I. Band:376 Seiten Text mit 35 Strichzeiclxrxungen 
36 Abbildungen auf 32 Kunstdrucklafeln 
Leinen S 178.- 
ll. Band: 380 Seilen Text mit 13 Slrichzeidlnungen 
44 Abbildungen auf 40 Kunstdruckmfelzz 
Leinen S 178.- 
GEROLF COUDENHOVE 
Die Wiener Pesisäule 
Versuch einer Deutung 
Mii einem kunsigeschichilichen Beitrag 
von Wilhelm Mmzek 
32 Seilen Text I I6 Bildtafeln 
Pappband mit Glanzfolie S 35.7 
HERMANN FILLITZ 
Die österreichische Kaiserkrone 
Die Insignien des Kuiseriums Ösierreich 
Mit einer Abhandlung DAS HEIMLICHE 
RÖMISCHE REICH 
von Willy Loxenz 
38 Seilen Text I 24 Kunstdrucktafeln 
vierfurbigar Pappband mit Glanzfolis S 46.- 
Öinßamilizlnlzaux 
ÄUS GENORMTEN FERTIGTEILELEMENTEN 
HARTl 
BAU 
BAUMEISTER, HOCH-, 
TIEF. 
STAHLBETONBAU 
WENZL 
HARTL 
In jeder guten Buchhandlung 
Holzkonsiruktions- u. Baugesellschaff 
WIEN XIX, SIEVERINGER STRÄSSE 2 
TELEFON 36-32-55 FERNSCHREIBER O1f2391 
ECHSENBACH - IRNFRITZ - ALLENTSTEIG - SÄLZBURG 
VERLAG HEROLD ' WIEN ' MUNCHEN 
INGENIEURHOLZBAU 
ZIMMEREI 
-TISCHLEREI
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.