MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst V (1960 / Heft 8)

 
im Kreise der Musen zu finden; und 1952 wurde Wicken- 
hurg - ein moderner Pielro Longhi - von den Masken 
der Commedia dell" arte bezaubert. In einer gewissen 
Weiterführung farbiger und formaler Probleme werden 
im Bilde „ca d'oro" die farbigen Flächen zum herr- 
schenden Prinzip; diese im Gegensatz zu einigen zwei 
jnhrzehnte früher entstandenen venezianischen Bildern, 
wo Form- und Raumproblcme behandelt sind. 
ln den Jahren des Zweiten Weltkrieges spürt Wieken! 
burg mehr noch als früher den verborgenen Schätzen 
der Natur nach. Viele Stillehen entstehen - es ist wie 
ein Festhalten an einer von den Schrecken noch nicht 
berührten Welt, aber auch Selbsthesinnung uncl Bekennt- 
nis. Viele Blumen blühen in diesen Jahren in seinen Bil- 
dern zu farbigem Leben auf. Reife und beglückende 
Fülle des Herbstes etwa ist im gelb-roten Farbenspiel 
MlOllbUN-l 
14 
Fahrt nufs Land, 1924. 
Dreikönigszug, 1959. 
Birnen am Fenster, 1943. 
C5 d'oro, 1954. 
Maske, 1935. 
Porträt einer Tänzerin, 1 
Diana und Aclaeon, 1921. 
930.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.