MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst V (1960 / Heft 11 und 12)

VERLAG DER 
ÖSTERREICHISCHEN 
(gTAATSDRUCKEREl 
ERNST MARBOE 1- 
DAS USTERREICHBUCH 
Verbesserüe Ausgabe. 81. bis IOO. Tausend 592 Seilen auf kinstem, holzfreiem, bluäen- 
weißem Papier, reich illuslrier} mil 470 zum Texl ganzseihgen Textbildern und Karten, alle 
in Vler- und Mehrfarbenoflseidruck, außerdem noch 16 Vollbilder. 
In Lemen gebunden S 145.- 
KURT PETER KARFELD 
ÖSTERREICH IN FARBEN 
Texl von Josef Friedrich Perkonig. SO Serien Umfang m19 16 ganzseiligen und 36 in den 
Texl eingeklebten Bildern an vrerlarbigem Buchdruck. Erhällllch in deuischer, englischer und 
lranzösischer Sprache. Vornehmer Ganzieineneinband rnil Goldprägung und wirkungsvoller 
vierlarbiger Schufzumschlag. 
Preis jeder Ausgabe S 163.20 
Dr. FrHz Dworschuk, Dr. Rupor! Feuchlmüller, 
Dr. Klrl Garzarolli-Thurnlackh, Dr. Josef Zykan 
DER MALER MARTIN JQHÄNN SCHMIDT 
ganlnnl ..DER KREMSER SCHMIDT' (1718-1801) 
328 Sewfen Tex? mil eingeslreuken Abbsldungen. 1170 ganzseilige Kunsldruckläeln m em 
farbigem Buchdruck und Q4 Sechäarben-Llchldrucldafeln. 
In Leinen gebunden S 380.- 
OTTO BENESCH 
EGON SCHIELE ALS ZEICHNER 
Mappenwerk im Formal 24X 34 cm. Mil 16 farbigen und 8 Schwurzwelßbildern, 14 Seifen 
Text. Lieferbar in deuöscher, enghscher und franzoslscher Sprache. 
Preis pro Mappe S 96- 
BREN. 
IRONIMUS,MAC. TOTTER 
WITZE UND KARIKATUREN 
(Aus einer Aussleilung der Osäerreichischen Siaaßdruckerei) 
120 Seifen Umfang, mif 112 ganzseihgen Slrichzeichnungen. Formal; 22 X24 cm 
In Halbleinen gebunden S 85.- 
"BELVEDERE WIEN - 15. MAI 1955" 
Die Unlerzeichnung des Siaatsverfrsges 
Eine Reproduktion nach dem Gemälde von Prohssor Roberl FUCHS. Hergestell! 
sechshrbigem Lwchldruck. 
Bildgröße: 60x v1 Cm 
Papiergröße: 65 X 78 cm Preis S 170.- 
Zu bezlehon durch alle Buch- und Kunsihnndlungen sowie durch die Verkauissielle der .S!aa9sdrucklral-WIener Zelhmg", 
Wien l, Wollzaile 27a
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.