MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VI (1961 / Heft 42)

 
„WIR ZEIGEN WOHNUNGEN." 
IN 
UNSERER STÄ NDTGEN RE 
BRINGEN WIR DEN 20. 
B E ITRAG 
ZWEI MODERNE WOHNRÄUME 
Beachtlich an dieser Ausstattung ist ihre kompromiß- 
lose Einheitlichkeit. Sie ist ausschlaggebend für die 
ästhetische Wirkung der Räume. Darum wird sie auch 
bei allfälligen Komplettierungen der Einrichtung mit 
gleicher Konsequenz zu berücksichtigen sein. Anderen- 
falls wäre eine empfindliche Störung, wenn nicht gar 
eine völlige Zerstörung des erreichten geschlossenen 
Gesamteindruckes die Folge. 
Die Aufnahmen zeigen das Wohnzimmer eines berufstä- 
tigen Ehepaares und das Arbeitszimmer eines bekannten 
Wiener Graphikers. Die beiden Räume wurden zur 
Gänze durch das „Studio 1", iurniture interionWienl, 
Dominikanerbastei 10, eingerichtet. Dabei handelt es 
sich zum Teil um Spezialanfertigungen, die vom 
Studio 1 nach den Angaben des beratenden Architek- 
ten in Auftrag gegeben und in Wien ausgeführt wurden, 
zum Teil um Möbel und Einrichtungsgegenstände aus 
dem Ausland, die im Studio 1 erhältlich sind. 
Wohnzimmer. 
Bücherschrank aus Kirschholz mit eingebauter Bar und 
verschiedenen Unterteilungen für Radio, Plattenspieler, 
Schallplatten, Fotoalben, Zeitschriften usw. 
Vor der Bücherwand die Sitzgruppe, bestehend aus: 
Vcrwandlungstisch - in der Höhe verstellbar -, große 
Kirschholzplatte, schwarze Metalllüße. 
Drei liauteuils mit kleinen Kuplpölstern. Schwarzes 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.