MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VI (1961 / Heft 45)

 
Seil 1858 
63W; 
GROSSHANDLUNGS GES. M. B. H. 
vorm. J. Grünhui 
WIEN l, MAHLERSTRASSE12 
Telaphon 52 56 74 Serie 
Fernschreiber 1843 
 
GALERIE AM MICHAELERPLATZ 
EINKAUF VON ALTEN SILBER- 
UND GOLDGEGENSTÄNDEN, ANTIQUITÄTEN, 
MUBELN, BILDERN UND KLEINKUNST 
WIEN I, KOHLMARKT 18, ECKE MICHAELERPLATZ 
TELEPHON 4.27571 
 
"KEIM!" kommt von „künnen" 
m. Bild "a... n... 0..."... a" logenlnnten „Kunslpnckefi der 
Firml E. Biuml, Inlernltlonnle Spedilioll, Wien. m"... n. 1....". 
v"... "nur"... neun-an... kann unbelorgt "a. a" 1.....- 
bunte x......g.g........a lnverlrnul werden. 001a. Juwelen, 11.... 
.911... Gemilde usw. .i..a m. am. Ms..." .....,.k1..... Fuß..." 
E. BÄUMI. Ges. rn.l:.H.,Wien Llohannesg. 217246 41 
 
Ganz gleich, ob Sie ein sportlicher oder 
mehr eleganler Typ sind, ob Sie dezenlen 
oder eigenwilligen Schmuck lieben: 
FLORALIA schmückt iede Frau. Unler den Vielen Schmuckslücken. 
aus Walzgold-Double werden Sie in Ihrem Fachgeschäft beslimml das 
passende finden. 
iowzza 
DOUBLESCHMUCK 
 
DAS 
REPRÄSENTAHVE 
CEESCHENK 
EIN 
GEBUNDENER 
JAHRGANG  
DER ZEITSCHRIFT 
.ALTE UND MODERNE KUNST" 
ZUM 
VORZUGSPREIS 
VON S 240.- 
ERHÄLTLICH IM R.Z. R. VERLAG 
WIEN I, KÄRNTNERSTRASSE 14 
EINGANG NEUER MARKT1 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.