MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VI (1961 / Heft 48)

ZWEI ALPENLÄNDISCHE BILDTAFELN DER SPÄTGOTIK 
FRl-ID STAN( 
Zwei gotische Tafeln, die seit einigen Monaten wieder 
in der Öffentlichkeit begegnen, regen an, über jene 
Eigenschaft und Gabe der österreichischen Malerei nach- 
zudcnken, die das „Alpcnländische" genannt werden dür- 
fen. Sie bildeten ursprünglich die Außenseiten zwcien 
Altarflügel und stellen Johannes den Evangelisten und 
12
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.