MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VI (1961 / Heft 50)

Ohszönitäten lösten in mir einen 
ungeheuren Schock aus. Ich kann 
mich erinnern, daß ich weinend und 
außer mir von der Ilöhe des Ilanges 
llünde voll Steine auf die qualvollen 
Szenen hinabschlezlzlerte. Dennoch 
suchte ich erstaunlicherweise durch 
lange Zeit hindurch wie unter einem 
geheimen Zwang tagtäglich diese 
Schutthalde auf. 
1944: Nach einem sehr schweren 
Fliegerangriff auf die Industriestadt 
Knittelfeld in der Steiermark wurde 
die Klasse des Internats, in dem ich 
mich befand, für Aufräumungs- 
und Hilfsarbeiter: herangezogen, die 
hauptsächlich im Aufreißen eines 
'I'eilstückes des alten Friedhofs und 
der Bestattung der neuen Leichen in 
provisorischen Gräbern bestanden. 
Unlaeimlicl: war diese Zutagejörde- 
rung von eingebrochenen Särgen 
und Skelettköpfen, an deren einem 
noch fest die langen Haare einer 
Frau hafteten und dann die zer- 
trümmerten, zerquetschten Körper- 
teile von neuen Toten, aus den Bai- 
ken und Trauersen gezogen, rie- 
ehend und in den erstaunlichsten 
anatomischen Verrenkungen . . . 
1945: Mein Vater wird, an einem 
schweren Leistenbruch erkrankt, in 
der Priuatordination eines bekannten 
Arztes operiert und nachher von 
meinem Bruder und mir au] einem 
Handwagen nach Ilause geführt. (Es 
handelte sich um einige Kilometer.) 
Kurz nachher stirbt mein Uater. 
Mit unendlicher Mühe gelingt es, 
nach Tagen einen Leichenwagen 
aufzutreiben. In einem jutesack 
wird der Tote in diesen schwarzen 
Wagen - er ist innen mit Eisen- 
rosten versehen, auf denen eine 
große Zahl von Papier- und ]ute- 
säcken liegt - zu den Fliegen ge- 
schoben. Ich erinnere mich genau, 
daß aus einigen dieser Säcke Fäul- 
nisflüssigkeit angewester Leichen 
dick und in großen Flecken austrat. 
FORTSETZUNG AUF SEITE 32 
l Das SChWllFZC Sncrö Cocur des Che- 
vnlicr d'Eon. 
2 Die Logc oder I: Cnmlan. 
3 Meine süßen, giftigen Tauben. 
4 Der Spicgtl des DOrlIln Grzly. (4 Ra- 
dierungen aus der Mnpp; „Der Spiegel 
des Dorinn Gray", Verlag der Galerie 
Willy Verkauf, Wir-n 1960.) 
5 AUTODAIE. Ol und liilcmpem auf 
Hnlz, 72x 35 cm. Colleclirm Galerie 
de M. „Lc Sillon", Pnris. 
ß Fremde Wesen oder, - Franz tanzt 
ein Mädchen ein - (gilt nur bri Re- 
gunwetlcr). China. he Tuachc und 
Aquarell, 32 X 14cm. Collectiun Klaus 
Lingens, Wien. 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.