MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VII (1962 / Heft 60 und 61)

ganz, „(vhzfizy1ßu,z" 
Inhaber: Herbert Ascnbauln 
KUNSTHANDLUNG 
GEGR. 1833 
LT.NEUMANN 
INH. AUG. EYMHR 
Ein 
md Verkauf 
um: antiker 
r Sclzmmle, 
WIEN I, KOHLMARKT 11 
TEI..:'125382 
Silbm 
, Pvrzvlla: 
ZivrÄQIirIx-vrn, Klvinknusr 
Wien I, Kärntnerstraße 28 
52 28 47 
vis-ä-vis dcr Maltescr - Rittcr- Ordens- Kirche 
OIL KARTON 24' 2 SIG. 
FERNAND NOPFI" "A FUIS MIDI 
1, 8-1921 
 
GALERIE AM MICHAELERPLATZ 
EINKAUF VON ALTEN SILBER- 
UNT) GOLDGEGENSTÄNDEN, ANTIQUITÄTEN. 
MOBELN, BILDERN UND KLEINKUNST 
WIEN} 
, KOHLMARKT 18, ECKE MICHAELERPLATZ 
TELEPHON 63 75 71 
MÜBELSTOFI"TEPPICHFABRIKILN WIEN UND HOHENEICH. N.-Ö. 
JOH. BACKHAUSEN 8: SÖHNE 
_ßlh'llvlunllv - Tizppiz-lw 
"Ümlmnqllrvlfr - Wahn 
Äaqu mm nmzzlalzlmlzen "Ümpielwzz 
Verkaufsniederluge: WIEN l. K Ä R N TN E R ST R A SS E 33 
Ecke Jnhnnnesgalssc V Telephon 52 29 04 
 
"KURS!" komm: von "können" 
 
vnu E. B uml. 
 
Das Hild zeug! um: (Gruppe der so; nun-n NKunslpnckcr" du 
lnlernltionale Spedilinll. Wicn. Drusen m langt-l Praxis erlnIln-nen Fachkrältu: 
kann nnbunm nur]: der knslhursll- ln-xux-gennnnd unvrrlr n Ml-rden. Gold. 
Juwelen. Pouellnxl. hemälde mu. und m: diA-n- Männer nur Hklrlne Fisrhc" 
E. BÄUML Ges. m. b. H. 
W en I, Johannesgasse 22. Telephon 72 4641 
 
MAX WELZ 
LEISTTxN ALLER ART 
XIÖBIÄI INNENALÜSSIUYFYIINGEN, BILDICR- UND 
SPlli T-ÄLRAIIÄIIIN, (PIIHCOVHOLZKARNIESEN 
 
WIEN VII, SCHOTTTINFELDGASSE 45 
IYIiRNRLIF 93 37 23 um) 4416 so 
FILIALE: XYflläN V, REINPRIiCPITSDORHiRS'l'RASSH I7 
FHRNRIIF 43 52 698
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.