MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VII (1962 / Heft 62 und 63)

GEORG JANOSKA 
Zum Werk des Bildhauers Fritz Hartlauer 
 
 
 
2 m; Hurllauer, Resullul aus der Kcpfurvu- 
lyse. 1954 
3 m1 Huriluuer, Analytische Gesarnidispo- 
5mm  Bronzeguß 30m H, was, 
 
Fritz Hartlauer. geb. 1919 in Kumberg bei Graz. Autadidakt, kommt vom Naturalismus 
und hat sich nach einigen expressionistischen und surrealistischen Arbeiten Jahre hin- 
durch vollständig seinem eigensten Anliegen, der Analyse des menschlichen Kopfes, 
gewidmet. welcher ihm der Kernpunkt aller Formprableme zu sein scheint. Erste Ausr 
stellung im Mai 1962 in der Galerie Wulfengasse in Klagenfurt. Werke erwarben das 
Bundesministerium für Unterricht. die Neue Galerie Graz, die Albertina in Wien sowie 
private Sammler. 
48 
1 Fnl 
Brc 
"Hau: 
uß 2 
-r. Findung 
3 x 17 cm. 
r Topogr 
94a. Neu 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.