MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VII (1962 / Heft 62 und 63)

„Vorhang auf" biqff e: vor 
kurzem in zinezu rler (Ylfexlrrl 
Tßealer Örlerreirlu, dem 171.11:- 
fer all der W'ien. 
Au: rliexenl Anlaß rrxrbieu 
rlir Fulrallrffl 
Dr. 
Franz Hadamovsky 
THEATER 
AN 
DER 
WIEN 
Sie ist für jeden Kunstfreund, natürlich für den Theaterfreund und den 
Lokalhistoriker ganz besonders, etwas wie ein Brevier. Sie bringt nicht 
nur in textlicher Darstellung, sondern in zahlreichen Bildern und Repro- 
duktionen bereits historisch Gewordenes vom Theater an der Wien. 
Daneben stehen Bilder von berühmten Schauspielern und Sängern in 
ihren bekanntesten Rollen. Szenen und Bühnenbilder vermitteln die 
Atmosphäre. die zur Patina „Theater an der Wien" geworden ist. 
lnhaltsübersicht: Vorspiel im Freihaus (1787 "1801) g Papageno baut ein Theater 
Graf PallTys Glück und Linde 7 Der zweite Höhepunkt des Wiener Volksstücks durch 
Nestroy unter Carl Carl 1825-1845 i Pnkornys ehrgeiziger Operntrnum - Erste Höhe 
der Wiener Operette, letzte Höhe des Wiener Vnlksstücks 4 Das silberne Zeitalter der 
Wiener Operette i (ieborgtes Leben in 10 herrlichen Opernjahren Ä Rettung in letzter 
Minute. 
48 Seiten Bildteil (auf Kunstdruckpapier), 48 Seiten Text (auf hellgrauem Büttenpapier), 
4 Seiten Vorwort, 2 Seiten Farbbilder, französisch broschiert, S 85.7 (Zweite Auflage 
erscheint in Kürzel) 
VERLAG FÜR JUGEND UND VOLK - 
WIEN
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.