MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst IX (1964 / Heft 75)

UHU iii LIKIJUC iiiii eiiiei i Aut XKCILCICI [xullrl 
bedacht. 
Schon von 1746 ab wurden keine gemeinsan 
Aufträge mehr übernommen, und nach: 
uns bekannten Umständen ist anzunehm 
daß auch an der noch gemeinsam übernc 
menen Raumzier Amorbachs ljeblher keii 
persönlichen Anteil mehr genommen hal 
wird. Um so sicherer erscheint anderse 
daß die ebenfalls noch gemeinsam akkordic 
Altzirarbeit von vorneherein unter den Kc 
pagnons geteilt wurde und Ueblher dabei 
erster zum Zug kam. Nämlich bei den 1746 
ziusgefiihrten beiden Querhaus-Altären (Bild 
für die als Zahlungsempfänger die Ueblh 
Verwandten Joseph und Michel Schäffler a 
traten. Dieselben Indizien sind gegeben 
den beiden mittleren Seitenschiff-Altären. L 
schließlich sprechen stilistische Erwägung 
noch dafür, daß auch die vier 1750[5l a 
geführten vrestlichen und ("ustlichen Seiti 
schitl-Altäre (Bild 2) ebenfalls Ueblher 
gefallen waren, nlTenbar aber nur Kräf 
seiner Werkstatt überlassen blieben. lh: 
weder Ueblher- noch Feichtmayr-typiscl 
Iingelsgestalten (Bild 4) begegnen wir n: 
Ueblhers Tode noch, und zwar an den 17677 
1 Ehflüällßf ÄblflklfCllC Aiiiiiihii-ii; Rechter Qllüfll 
Aiiii, mam. iiirviibii iiiii JOIIJHH (ienrg uCblllff 
2 Ehrnßlllßf Ählßiklffllt" AlHUThJClH NüfdwtSfllfllCr Sei 
sChlff-Äliilr. 1750151. iiitt-iiiiii V0" Jiiiiiiiii CCOKg UClJ 
(SChUlaSllkil-HiKhlTllCf iiiii Jiiiiiiiii Wülffllhg VOR 
Auwisra) 
3 lfllümiillgt Ahlcikirrhc Älllufbldl? Hofllalizf, im, 
NlfllCf V01! JOHANN MIClHCl FIX iiiiiiii-i 
gc ÄlIlrllillThf ÄIHOIbZIClH Niiiiiwiiiiiiiici si-i 
iiii. llllUlIhüllUlKlCI eiigix. 1750151. iiiiciiiurii 
WLTlUIJIK 
  
Nach der Trennung um 1746: 
 
 
Arbeitsgemeinschaft Fcichtmayr-Uclvlher: lim-Chtmayr Ucblhu. 
allein allein 
wllllleflng  AmüfläüCh  Ettal 
Stuck n) Öbt. lx. Zwie- j 
[alten 
y b) Käppelc 
kreuzhaus Würzburg 
c) SchloßBruchsal 
und Chur, d) i . liridulin in 
r "ingen, 
nociiiiliii und Raumsmck Rßumsrucku u)  
Kan- Ue. 111.: Llsüm" und ka cllu Be- 
- und p 
zeln sakriirei ncdiktbcucrn 
7 Altäre Nischen (lxjiäxt n 
Ueblhcr allein: _ _ u 
Älirrlerc Suiten- 
   
n d ' " und außcrc 7 mum" 
Altars un 5clixclxlächxtf_ a h Stuck 
lHfC "f i 
sonstiges ii b c d l und 
e Empore 
3' 
n 
o 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.