MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst IX (1964 / Heft 77)

umwau 
Simon Lurichuis (16lOi1661), Slillcbcn mit de! 
m. Prag, Natiomlgzlcric 
raubenpokal aus Silber, vcrgddcl. Augsburg. : 
17. khrhundeu. Prag, Kunsrgewcrbcrnuscum 
Muschelpckal in Silberfasung. Nürnberg, nac 
Prag. Kunslgcwerbemuseum 
I. G. Hirschely (169571743). Allcgoricdcr Kunst um 
schult. Prag, Nationalgalerie 
Erasmus Habenhel, Aslrolzhium aus Bronze, s! 
goldcl. Um 15.00. Prag, Kunstgewerbcmuscum 
ANMERKUNGEN 1-3 
l 
lm Jahre 196i fand im Kumlgcwerbemuseum in I 
AHSiKClll-lßß "Barocksrilleben" statt. Die reiche S2 
der Barotkstillebcn aus der Prager Nationalgzlcri 
durch Beispiele von abgebildeten kunstgcwcrblidiu 
stünden begleitet. Siehe den Auxstellunpkalalog: , 
stilleben f Bild und Wirklichkeit". Narionalg: 
Kunsrgcwcrbmnuseum. Prag 1961, jammir Sip. Jan: R 
Sie stammen aus den Werkstätten dcr Nümbct 
Augsburger Goldschmiede (jamnitzrr. Kilian, jägcr, c, 
welche dort ganze Generationen lang arbeiteten. 
F: handelt sich hicr meistens um vergoldete Mmini 
des Prager Hofmcchanikcls Erasmus Habermel aus 
kurz nach 1609. 50 zum Beispiel ein bedeutendes Ast: 
das sich im Prager Kunstgewerbemuseum bcün 
ähnliches Astmlabium ist auf dem Stilleheu Caspar l- 
"Die Allegorie von Wissenschaft und Kunst" a1 
(Nationalgalerie, Prag). 
Die Barockstilleben informieren uns rni 
exakten, sachlich realistischen Schildern 
wohl über die Lebensart und mai 
Kultur des frühen europäischen Bürge 
als auch über das Kunstgewerbe, d: 
wesentliches Element der Barockkultu 
stellt. Viele der dargestellten Kunst; 
stände sind bis heute in Museen und l 
sammlungen erhalten geblieben; die B 
stilleben dienen zugleich als Wichtiges 
mittel zur Datierung dieser wertvollen, 
undatierten Artefakte 1. 
Die Stilleben vom Anfang des 17. jahrhu 
illustrieren Nutzgegenstände von noch 
ausgeprägtem Renaissancecharakter. 
Periode ist in der Prager National 
durch die Stilleben Georg Flegels und 
das Werk Nicnlaes Gillis vertreten 
Gegenstände sind hier über die ganze 
eines schön gedeckten Tisches harmonisi 
teilt und von oben gesehen gemalt. 
einzelnen Gegenstand wird dabei das 5 
minuziöse Detailinteresse gewidmet. 
Inhalt nach bilden Geschirr und Geräi
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.