MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst X (1965 / Heft 78)

 
12 
18 
7.1 
26 
32 
33 
36 
39 
42 
46 
48 
50 
S4 
55 
Alfred Stange. Bemerkungen zur gotischen Malerei in Nordfrankreich 
Anlnn Legner. Plastik des Donauslils 
lose Gudicl, Ein unbekanntes Werk von Eugenio Caxes 
Gerhard Woeckel, Ein neuentdeckler Münchner Fayenceofen des höfischen 
Rokoko 7 Theodor Müller zum 60. Geburtstag 
Franz Windisch-Graetz, Französische Möbel aus dem 18. Jahrhundert in 
Wiener Privnlbesitz 
Eduard Leisching, Über Kunstfälschungen. 5. Folge 
Robert Keyszelitz. Tradition und moderner Komfort 
Kristian Solritfer, Karl Platlners Freskenzyklus für die Eurupaknpelle 
Otlo Breicha. Vom Bauwerk der menschlichen Figur i Neue Entwicklungen 
in der Arbeit Fritz Wotrubas 
Ernst Köller. Metamorphose der Dingwell 
Situationen" 
Zu Slenverts "Menschlichen 
Wilhelm Mrazek, Neue Bildleppiche von Fritz Riedl 
Anton Legner. Die Georg-Pelel-Ausstellung im Bayerischen Nalionalmuseum. 
München. 1964 
Aus dem Kunstleben 
Buchbesprech urigen 
Aus dem Ku nsthandel 
Unser Titelbild: Teppichfrugment mit Szenen aus dem Gedicht „Pilutus". Öster- 
reichisches Museum für angewandte Kunst. Wien. w Auf der Rückseite: Ausschnitt 
aus Curt Stenveris Z8. menschlicher Situation: "Munipulnert werden". 
Unsere Kunstbeilage: Dominik Rebhan, Landschaft aus der cinque terre. Litho- 
graphie, 1965 
Fotonachweis: P. Baum, Wien, S. 50. 53 - A. di Bella. Rom, S. 53 - E. F. Birbaum. 
lnnsbruck, S. 38 i O. Breicha, Wien, S. 40, 41, 53 - Bundesdenkmalamt, Wien, 
S. 12, 26i31 i Carolino Augusteum, Salzburg. S. 14 i The Art Institut of Chicago, 
S. 5, 6 i A. Demanega, Innsbruck, S. 14 i A. Dingjan. Den Haag, S. 50 - Öster- 
reichische Galerie, Wien. S. 17 i Hirmer. München, S. 23 -- The Johnson Collectionl 
Ausstellung Art USA now. S. 50 i O. Kofler, Innsbruck, S. 36i38 - A. Komers- 
Lindenbach. Wien. S. 50 i Kunsthistorisches Museum, Wien (E. Schwenk, Plastik 
und Kunstgewerbesamrnlung), S. 12, 16 - Niederösterreichisches Landesmuseum, 
Wien. S. 13 i A. Legner, FrankfurtlMain. S. 13-15 - Meyer, Wien. S. 33-35 - 
Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien. Titelbild, S. 8 - Bayerisches 
Nationalmuseum. München, S. 13. 48. 49 i Nationalgalerie, Prag, S. 16 - Alte 
Pinakothek, München. S. 48 i Ritter. Wien, S. 15 - Ausstellungsleitung Europäisches 
Rokoko (Bayerisches Nationalmuseum, München). S. 24 - K. Scherb, Wien, S. 55 - 
G. Schmidt (Deutscher Kunstverlag), S. 24 - R. Schneider. Passau. S. 15 - Service 
de Documentation PhotographiquelChateau de Versailles. S. 5 - G. Sayka, Wien. 
S. 46 - Sperryn's LTD Photographers. London. S. 55 - K. Stelnwendner. Wien_ 
S. 42-45 - Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Staatliche Museen, Berlin. Skulpturen- 
abteilung. S. 14 
Vorschau auf Heft 79: Dieses Heft ist aus Anlaß des hundertjährigen Bestandes des 
Österreichischen Museums für angewandte Kunst der Kunstindustrie und dem 
Kunstgewerbe des Historismus gewidmet. Ferner bringen wir Beiträge über unbe- 
kannte Deckenentwürfe von Luca Giordano und Johann Michael Rottmayr sowie 
über die geistige Welt EI Grecos 
Hef! 78 
Jönner 
alte und moderne  
o 
Februar V 1 lQhrg0hg1965 
Herausgeber: Dr, Kerl Rossacher - eigenlurner und Verleger: Österreichischer Bundesverlug 
lur unlerrlenl. Wissenschufl und KunsI - Praduklionsleilung: Dr. Aiois Roltensleiner - a1le Wien I, 
Schwarxenbergslraße s, Tel. 52725-61 - Reduklion: cnerreeekleur Dr. WiIheIm Mrazek. veranl- 
worllich vur den lnhall e Dr. Frclnx winaleen-Greell- Dr. Ernst Koller - Peler Baum - LeopoId 
Nelepil, graphische Gesklllung - elle ÖsIerreichisches Museum für engewnndle Kurlsl. wlen l. 
Slubenring s. Tel, vz-sess eAnzelgenverwellung: Öslerreichischer Bundesverlag, wien vlll, 
Lenuugusse17-Alle und moderne Kunsierscheint196S im Februar. April, Juni. Augusl. Oklober 
und Dezember - Jahresabonnement: s Doppelnummern s 290,7. und s 9.- Perle. DM 49,-, 
sfr. 55,- - Einxelhefl: s se,-, DM 9,30. sfr. 10,50 (Elnzelnummern- sowie DM- und 
sfn-Preise inkl. Porlo)-Alte und moderne Kurlsi isl zu beziehen durch jede Buch- und Kurlsihurldr 
Iung oder den Verlag - Nachdruck nur mll Genehmigung des Herausgebers - Für urlverIclngl 
eingehende MclnuskrIple und Fotos wird keine Haftung übernommen - Alle Manuskriple 
sind an die Redukiion zu richien 4 Druck und Buchbindernrbeih G. Gislel 8x Ci ., 
Wien III. Münzgusse 6 - Klischees: Pholo-Chemigruphische Kunsiclnsluli R. SEYSS K. G., Wien
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.