MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst X (1965 / Heft 79)

uffallender kommt das bei dem Kabir 
rank mit Konsoltisch aus dem Jahre 
mtworfen von Prof. R. Feldscharek, 
hrt von H. Irmler, zur Geltung. Aus 
zichcn Jahr stammt auch eine Kommode 
lasvitrine, deren Dekoration über- 
derweise aus geschnitzten Rokoko- 
nten besteht. Den Entwurf schuf 
rlich, die Schnitzereien führte F. Ze- 
lllS, und die Tischlerarbeit besorgte 
dermoser. Genau dreißig Jahre waren 
' Errichtung des Museums vergangen. 
fvründer hatten das Rokoko als Fehl- 
Jung auf das schärfste abgelehnt und 
lie Renaissance als einzig zeitgemäßes 
l hingestellt. Aber im Verlauf der Zeit 
ch diese Auffassung ihre einstige G ültige 
gebüßt. Was von der älteren Generation 
Llt worden War, wurde von den Jünge- 
entdeckt, als Bereicherung empfunden 
rum - gewiß in veränderter Form 7 
zu Ehren gebracht. Damit stehen wir 
Kab 
Bin 
von 
Ost: 
Kab 
R. 
Ösn 
lutlschmnk (Schmuckschrznk), Ebenholz. lnmsizn aus 
IUIZ und Elfenbein. Entwurf von j. Slorck, Ausführun 
T. Michel u. 3.. Gemälde von F. Laufbcrgcr, Wien 187 . 
rcichisches Muscum Für angcwandm Kunst, Wien 
Ieltschrank mit Konsoltisch, Nußholz. Entwurf von 
rldscharek, Ausführung von H, lrmk-r. Wien 1893. 
rcichischcs Muscum Für angewandte Kunst, Wim 
7 Kommodc mit Vitrine. Nußhulz. Entwurf von A. x 
Ausführung um Schmtzcrci von F. Zelcmy. der 1 
arbeit von M. Nicdcrmoicr. Wien 189a. Österrci 
Museum für angewandte xuuu, Wien _ 
s Einblick in um Jubiläums-Ausstellung des Osrzrrek 
Museums au uuguwmdm Kunst 1m Schlafzinu 
Renaisanceslil 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.