MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst X (1965 / Heft 79)

 
Welluusstclluxxgsgdälunlu 1mm. 1861 
_]. und 1.. Lobmeyr. Kronleuchter um Knsrallglas um. 
einem Entwurf von 1., r Srurck. Wcllaussrcllxlng mm, um 
. J. und 1.. Lobmryr, Scrhsurlnigrr Hundlcxlchter. Well- 
anssmllung Paris, um 
 
PARIS, 1867 
Eine der bedeutendsten österreichischen Fii 
men der im Kaiserstaat so großartig eni 
wickelten Glasindustrie, diejenige von  un 
L. Lobmeyr in Wien, hat die Ausstellung m 
einer ebenso zahlreichen als interessante 
Collection beschickt, aus welcher wir zu 
Abbildung verschiedene Prachtstücke au: 
wählen. Besonders reich und bestechen 
präsentiert sich ein gewaltiger Kronleuchte 
von Krystallglas, im Renaissancestil nac 
Zeichnungen des Architekten j. Storck meiste 
haft ausgeführt; eine Girandole, zugleic 
Tafelaufsatz für Früchte und Bonbons; endlic 
einen sechsarmigen Standleuchter. An diese 
ausgezeichneten Leistungen sowohl als auc 
an dem kleinsten Gegenstand für den häu 
liehen Gebrauch erblickt der Kenner m 
Befriedigung die consequente Durchfiihrur 
eines geläuterten Geschmacks, und vernimn 
dann mit besonderer Genugthuung, daß he 
vorragende Artisten, wie die Professor: 
Hansen, Hieser, Schmidt, die Architektc 
Storck, Rincklake u. s. w. für die genann 
Manufactur thätig sind. Am meisten Bewund 
rung finden die treiflichen Schleifereien ur 
Gravirungen der Gläser. Da, wo vergolde 
Bronze zu den Fabrikaten nebenbei verwend 
worden ist, wie in den Fällen unserer A 
bildungen, zeichnet sich auch diese dllfi 
Lustre und delicate Behandlung aus. 
Die Glaswaaren von Lobmeyr in Wie 
welche unbedingt zu dem Besten der Ausstx 
lung in ihrem Genre gehören, verdient 
jedenfalls, daß wir wiederum auf sie zuriic 
kommen. Sie erregen die allgemeine Bewunc 
rung als Kunstwerke im besten Sinne d 
Worts, in der Zeichnung, in der Untadi 
haftigkeit der Umrisse übertreffen sie sog 
die meisten ihresgleichen. Es wirft ein gui 
Licht auf die österreichische Kunst, daß s 
mehr wie anderswo, es versteht, sich e 
Technik dienstbar zu zeigen; ohne sich hera 
zuwürdigen. 
(Illuxtrierler Katalog der Parirer Indurrrie-Aun. 
lzmg 1867, Leipzig, F. A. Brmrkhaxz: 7363, Xeite 
nnrl 101)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.