MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XI (1966 / Heft 84)

 
Jungnickels in 27 Koffern lagernder und für die Ausstellung unberücksichtigt gebliebener Nachlaß. für den 
Wiens Museen - teils aus eigener Nachlässigkeit, teils mangels entsprechender Information M bisher 
beschümend wenig lnierßse zeigten, harrl weiterhin entsprechend gründlicher und verantwortungse 
bewußler Sichlung. Daß er - gleichsam unbemerkt - ins Ausland gelangen konnte, isl in diesem Fall 
leider symptomutisch für die "Aufmerksamkeit" der zur Wahrung unseres kulturellen Erbes Berufenen. 
Es wäre ein dankenswertes. dem überregionalen Rang des Künstlers entsprechendes Bemühen, diese 
Gedöchtnisuusstellung zum Anlaß einer umfassenden Monographie zu nehmen. 
Ludn 
Kohl! 
Ludm 
sehe 
h Jungnickel. spm 
;. Alberlincl. Wien 
h Jungnickel. Kuh: 
Nien 
mde Zebras 
I. OI. Ösler
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.