MAK

Full text: Katalog der Ausstellung neuerer Lehr- und Anschauungsmittel für den Unterricht an Mittelschulen

Nachtrag. 
183 
B. Mittelalter und Neuzeit. 
34. Byzantinischer Goldsolidus. 35. Karolinger Denar (Ludwig der 
Fromme). 36. Babenberger Denar. 37. Friesacher Denar. 38. Tiroler 
Zwanziger (Meinhard I.). 39. Böhmischer einseitiger Pfennig (Wla- 
dislaw II.). 40. Ungarischer Denar (Stephan der Heilige). 41. Magde 
burger Bracteat. 42. Goldgulden Sigismunds von Tirol. 43. Dukaten 
Ludwig des Gr. von Ungarn. 44. Böhmischer Groschen (Johann von 
Luxemburg). 45. Tournose (Philipp IV. von Frankreich). 46. Teston, 
Mailand. Galeazzo Maria Sforza. 47. Groschen Ferdinands I für 
Niederösterreich. 48. Thaler Ferdinands I. für Tirol. 49 -50. Zwei 
französische Münzen aus der Zeit der Revolution. 5 0—52. Assio-naten 
53. Banko-Zettel. b 
Die Nummern 2 —6, 8—25, 34—48 aus der Sammlung des Rain -G 
II., 1, 7, 26 -33 Schotten-G., 49—43 F. J.-R., XX. Wien, 53 Max.-G. 
II. Sektion: Mathematik und darstellende Geometrie. 
56. Brauns Bruchrechenapparat. (Kl. Ausgabe 14cm, Preis 6 Mk 
Gr. Ausgabe 22 cm, Preis 15 Mk.) 
57. Brauns Kreisberechner. (Kl. Ausgabe: Radius 7cm, Preis 
3-50 Mk. Gr. Ausgabe: Radius 14 cm, Preis 5 Mk. Lehrer F. W. Braun- 
Cassel. 
XL Sektion: Naturgeschichte. 
1. Zoologie. 
360. Anas domestica, Hausente. Zunge, Luftröhre und Lungen. 
— Werner, Wien. 
361. Lacerta viridis, Grüne Eidechse. Anat. Mod. Deyrolle. 
Lenoir & Förster, Wien. 
362. Pelias berus prester, Kreuzotter (schwarze Var.).. Hohlpräp. 
363. Salamandra maculosa, Gefleckter Erdmolch. Entwickl. 
F. Henkel, Präparator, Wien. 
361. Rana esculenta, Grüner Wasserfrosch. Anat. Mod. Deyrolle. 
365. Rana esculenta, Grüner Wasserfrosch, Gefäßsyst. Mod. Dey 
rolle. 
366. Rana esculenta, Grüner Wasserfrosch. Nervensyst. Mod. 
Deyrolle. — Lenoir & Förster, Wien. 
367. Gadus morrhua, Stockfisch. Schädel. Alk. — Werner, Wien. 
368. Helix pomatia, Weinbergschnecke, inj. — A. Müller-Fröbel- 
haus, Dresden-Wien. 
li*
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.