MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst VII (1962 / Heft 64 und 65)

ILIIICTE 
Iwrn ge twchcn PIcvqh, auf ein 
IIUIZ g hmuIm xxigt zu immen 
m ÄIiirk, iin Silhcr hcyliph .. 
.rI;"4i. 
FchIcn icdur 1 enden Iiin- 
Inxcntzircn, 
4 X 
Ing: für das IILIUPTFCILI n d dic 
gc Nennung in den Sa] - 
Iwurger Inx ntarcn möge als klarer 
Bcxrcis für die Snlzhurgcr Pro? 
xcnicnz gelten. 
Älir die Ohiuktcn, die die 
Inventars L1ICf ._ÄIcrcrIc_x' Kir- 
chenzicr" führen, mivgc die DKP 
atcIIung der neu" Aundcncn Teil: 
dc Salzburger hchiitycs vurläurig 
idct sein 
Irschiäpft ist das Kapitel 
Iacincsxxegs. XYlc xicIu (i S6 in 
Burgkr IAII und Iinllvedelsteinen, 
Wir: xielc St nrmrhcitcn in Elfen- 
Iwcin und Srcinlmckiiririi des P21? 
1111m Pirri iius Szilzhurg St' mmen_ 
ist nagen der ungen 4 wden Be- 
schreibungen der In Ycntzire hxver 
zu bexreis n. äiu sind icherlich 
Iießendcn 
_ ge wenige 
Iicxnishurc St ickc Angeführt. Dur 
niit sind f . cinhunnlcrt (, 
ncu gefunden. 
In den _II1l iusundcn der Gcw 
w chte hzihcn die Sr 
cdIcn ÄIet-nllcn III: Ph. 
Ydlkcr in hn utrm Xlnlie erregt. 
In 'l"cmpeln und Kirchen dienten 
sic zum Preiac der (hitthcit, ihr 
M iiininer crhuhrc den (minz 
Ii rstIicIier Miichg sie xiixrcn a.I 
und Beute von Kri gen, Mord ui 
Plünderung I" xviir ihr S hiC 
nil, XCYVLIIIIIÜCH. uIit, zerbrur 
c en und einig chinulzen zu xx 
den. S0 sind heim: die mrälbtcn 
I rurrhen .c YCfhChUIIC 
Dali der "h ty dcr Ii Iwi (Irin: 
r}; zu cincm großen 
ch IcIwt und wiederucr 
tliiiilcn ISL mulI iile grußcr (iluck 
fuII empfunden wurden.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.