MAK

fullscreen: Monatsschrift für Kunst und Gewerbe IX (1894 / 5)

121 
spiegeln u. s. w. Endlich Nippes, Zier- und Luxusgeräth und Schmuck- 
gegenstände aller Art, soweit sie erkennbar den Charakter der Zeit tragen. 
Alle diese Gegenstände sollen nur im Allgemeinen die Zeitepoche 
charakterisiren, ohne dass sie den Besitz bestimmter Personen des Cone 
gresses hätten bilden müssen. Aber auch solche Gegenstände werden zum 
Inhalt unserer Ausstellung gehören, Andenken gewissermaßen, welche 
sich an die Namen hoher oder berühmter Persönlichkeiten knüpfen, sei 
es, dass sie in deren Besitz waren oder als Geschenke von ihnen her- 
rühren. Bei diesen entscheidet nicht das Alter, sondern Besitz und Her- 
kommen. 
Sie bilden eine besondere, eine letzte Gruppe, wenn man ihnen 
nicht den Vorrang vor allen anderen zugestehen will. 
e 
System der Ausstellung „Wiener Oongress". 
Erste Eauptabtheilnng. 
Abbildungen. 
i. Porträts in Bildern und Denkmünzen. 
2. Ereignisse, Feste, Vergnügungen, Schauspiele, Paraden, Einzüge, 
Volksscenen u. s. w. 
3. Prospecte, Ansichten der Stätten der Ereignisse, Stadt, Burg, 
Prater, Schönbrunn, Paläste, Schlösser (Inneres wie Aeußeres), Gärten, 
Plätze u. s. w. 
4. Moden und Costüme, Uniformen. 
5. Autographen. 
Zweite Hauptubtheilung. 
Gegenstände. 
i. Mobiliar aller Art der Empirezeit. 
z. Metallgeräth, edel und unedel; Tischgeräth, Beleuchtung, Kamin- 
geräth; Luxusgegenstände in Silber oder Gold. 
3. Glas- und Porzellangeräth (Wiener Fabrik). 
4. Textile Gegenstände und Stickereien; Haus- und Leibwäsche, 
wirkliche Kleidung. 
5. Toilettegeräthe, Schrnuckgegenstände. 
6. Andenken oder Gegenstände, deren ehemaliger Besitz sich an 
berühmte Namen des Congresses knüpft. 
Ö 
Unter dem Vorsitze Sr. Exc. des Herrn Grafen Hugo Abensperg- 
Traun hat am 7. April im Oesterr. Museum die constituirende Sitzung 
des Comiteßs für die Wiener Congress-Ausstellung stattgefunden. Die 
Ausstellung ist für die ersten vier Monate des Jahres 1896 geplant. Das 
Vicepräsidium des Ausstellungs-Comitek führt Sectinnschef Graf Latou r. 
Dem Comite gehören an die Herren: Se. Durchl. Prinz Franz Liechten- 
stein, Se.Durchl.Fürst Metternich, Erbprinz Karl zu Schwarzenberg,
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.