MAK

Objekt: Monatszeitschrift XII (1909 / Heft 5)

 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
  
  
ß 
 
K.K.GSTERREICH.STAATSBAH N ER. h- ' 
 iVXV-SZWEGIE-VANSCMLVSSVIERMEHR-rammen'AVSLÄNWE'  
f__ 
VIII)! 
Kürzeste Zugsverbindungen. 
Gültig vom 1. im um 
wienyPontafei-Venedigliäom u. MZnäna-cenua. 
. l 'W_Ü' ab Wien Wustb. . 
+125, . J „ Wien Sndb . 
35 ' 
 
 
 
  
 
 
T In Yiilax-h 
l 
 
 
 
  
  
  
0T ß-"A-"IYAIIR n . 
+ sp isewagen zwischen sm ihchualrPontufvl. 
zivischeu YVicn-Vcnciiigyfium. Spmivwag: .. m1. 
1 Pontafcl. Fahrtxlaue Wir-n -Vcncwli2 h" t _ i 
 
Wien - Lemberg - Odessa - Kiew und Czernowitz 7 
BukarestiKonstanza Konstantinopel 
 
 
  
 
  
 
 
  
 
 
  
  
  
  
 
  
  
  
 
 
1 n Üiißiiklxhi 
a2 . sisv _ um wie 
. i man; und Frvihig. Fnmm 
ÜlPn-Lumburg. ß smlin en w xmkiu 7 u. 
Kolomea A Buknrr-s 
svnagen ZW Knxknu -Pmluuio 
Ywmhvm 
Wien Ä Marienbad i, Karivsbad z, B. 
 
 
IQQ 
I! iaßiiiä und 
  
DHEKIU ivagm 1. umfn. m, im 
xwischcnWicn-Ezcr. 'Dm-kte Yvtigvll l.,l[.u. u! h 
ivii'n7FfilnLVlHfnui-LLÜpLiZi; n, 
 
e Muschi n 
4 
Stadtburelu der k. k. österreichischen Stantsbahnen 
in Wien. L. Wallüs hgilbii" 1.3. und 
AmiLVcrkehrsbuxeuu de! Lhösl 5h - un-nin Bwrf HHlUXWLLlTHixD H 
Dortselbsl Fnhrkartenausgahe, Er! ung von Ausk (ten, Verkaul von 
Fahrplänen im Tischenlurmai. Luhzhrß Sind nur}: in allen Tnbnkimükw n 
und ZBNJÄDESYETSCNEiBUH erliälilich. Die Nachtzeiten von 5M abends 
bis 5E früh sind durch Unterstreichen dr-r MinutennHern bezeichnet, 
 
 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.