MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XII (1967 / Heft 93)

 
Porzellanterrine aus Nove. Überreichung des Bildnisses 
blicken wir von einer Terrasse 
auf eine Schneelandschaft, in 
der sich ein militärisches Zelt- 
lager befindet. Auf der Unter- 
schale, die ebenfalls mit zwei 
Medaillons geschmückt ist, 
spielen sich die Schlußszenen 
ab. Das junge Paar ist auf der 
Hochzeitsreise. Am Ufer eines 
Flusses unter einem mächtigen 
Baume wird Rast gehalten. 
Eine Wahrsagerin ist hinzu- 
getreten und wird von der 
jungen Frau für ihre Prophe- 
zeiung reich beschenkt, in der 
näheren und ferneren Um- 
gebung sieht man Leute aus 
dem Volke, am jenseitigen 
Flußufer erheben sich große, 
stattliche Gebäude. Das letzte Bild scheint die Vorführung der jungen Frau in 
der Familie des Offiziers darzustellen. Unter einem Zelte sieht man zahlreiche 
Personen um einen Tisch versammelt, ein älterer Herr und eine Frau, wohl 
die Eltern des Offiziers, haben sich erhoben und bewillkommnen das heran- 
tretende Paar, der Offizier greift nach seinem Hute, an seiner Seite schreitet 
lächelnd die junge Frau, angetan mit einem Reisehute und einem bunten 
 
Porzellanterrine aus Nove. Abschied von der Braut 
Umhängetuche. Im Hinter- 
grunde sieht man ein vier- 
spänniges Gefährte und einen 
zweiten nachfolgenden Wagen, 
jenseits der Fahrstraße einen 
Fluß, am andern Ufer eine 
Kirche und andere städtische 
Gebäude. 
Ob die Interpretation dieser 
Darstellungen eine vollkom- 
men richtige ist, läßt sich nicht 
sagen. Ebenso zweifelhaft ist 
es, ob die Darstellungen einem 
wirklichen Vorgang entspre- 
chen und als Erinnerungsbilder 
auf die Terrine gemalt wurden, 
was, mit Rücksicht auf das 
erwähnte Monogramm auf dem 
Untersatz und die sorgfältige
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.