MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XII (1967 / Heft 93)

Inhalt 
Drei Beiträge dieses Heftes sind Themen zur alten und modernen Kunstgeschichte 
Salzburgs gewidmet. So behandelt der erste Aufsatz die vor der Restaurierung 
stehenden Fresken im Schlosse Freisaal. der zweite die derzeit laufende große 
Ausstellung über die Kunstschötze der alten Schatzkammer des Salzburger Domes 
und der dritte das künstlerische Schaffen des Salzburger Malers und Restaurators 
Edmund Blechinger 
2 Lore Telsnig Schlaß Freisaal und der Eintritt der Salzburger Erz- 
bischöfe 
9 Hans Widrich Salzburgs alte Schatzkammer 
14 R. H. Wackernagel Bemerkungen zu den Vorbildern und der Verwendung 
der Krönungswagen deutscher Herrscher 
21 Christian Theuerkauff Ein Elfenbeinbildwerk von 
Franz Joseph lgnaz Holzingeri 
24 Heribert Hutter Mattheus Kern und ein Legat seiner Werke an die 
Akademie der bildenden Künste 
28 Ernst Köller Der Maler Edmund Blechinger 
31 Johann Muschik Der Graphiker Alfred Hrdlicka 
36 Otto Beckmann Computer-Graphik - Computer-Film 
40 Kristian Sotriffer Fred Nowak als Radierer 
44 Ernst Hildebrand Die Kärntner Landesgalerie in der "Burg" zu Klagen- 
turt 
46 Die Wiener Werkstätte - Ein glanzvolles Kapitel 
österreichischer Kunstgeschichte 
48 Der Genremaler Norbert Grund 
49 .,Von Hamburg nach Altona" 
50 Aus dem Kunstleben 
55 Aus dem Kunsthandel 
56 Buchbesprechungen 
Unser Titelbild: Alfred Hrdlicka, Ausschnitt aus der Radierung "Edle Einfalt und 
stille Größe", 1965. Roulette. Kaltnadel. Ätzung. Aus dem Zyklus „Johann 
Joachim Winckelmann" 
Unsere Kunslbeilage: Fred Nowak. Mit ihm nahm ich jede Hürde, Lithographie. 
1967 
Bildnachweis: abuja, Klagenfurt, S. 44. 45 e Albertina. Wien, S. 51 - Altonaer 
Museum, Hamburg, S, 49 - Austrian Institute. New York. S. 54 e P. Baum, Wien. 
S. 46, 47. 51, 52 A Archiv O. Beckmann, Wien, S. 36-39 - Bundesdenkmalamt, 
Wien, S. 10, 23 - Busch-Reisinger-Museum. CambridgelMass, S. 21. 22 - A. C. 
Cooper Ltd.. London, S. 55 - Decker. Barockplastik in den Alpenländern, 1942. 
S. 23 e Foto Frank, Saizburg-Morzg, S. 11 - Archiv W. und E. Frenken, Breiten- 
brunnlBgL. S. 53 e Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste, Wien, 
S. 24-27 - Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg, S. 19 - Lichtbildstelle, Wien, 
S. 53 e Historisches Museum. Frankfurt am Main. S. 15-18 - Nationalgalerie, Prag. 
S. 48 e C. Pospesch, Salzburg. S. 11713 - Prager. Wien, S. 52 - F. M. Salus. Wien. 
Titelbild, S. 31735 - K. Scherb. Wien, S. 55 - S. Schmölzer. Klagenfurt, S. 54 - 
G. Soyka, Wien, S. 40-43 - Sperryn's Ltd.. London, S. 55 - R. Stepanek. Wien. 
S. 48 - F. Wolfsbauer. Badgastein, S. 13 
Vorschau auf Heft 94: Berninis hl. Therese in der Cornarokapelle - Kunst und 
Kultur der Medaille - Die Wiener Handelsakademie, das erste öffentliche Gebäude 
der Ringstraße, und sein Architekt Ferdinand Fellner d. Ä, - Guslav Klimts Vorhang 
für das Theater in Reichenberg - Secessionsplakate in Böhmen - Annelise Karger - 
Der Maler und Graphiker Anton Wichtl e Plastiken von Karl Gruber - Moderne 
Kunst im Österreich-Pavillon auf der Expo 67 in Montreal 
 
Hefl  lulijAugusl 12. Jahrgang 1967 alieund  
 
Herausgeber: Dr. Kurt Rosiacher - Eigentümer und Verleger: Öslerreichischer Bundesverlug 
für Unlerrichl. Wissenschull und Kunsl - Produklionxloilung: Prel. Dr. ÄlOiS Rollensleiner - 
elle Wien I, Schwarzenbergslrcße 5, Tel. 52-25-61 
Rednklion: Chefredukleur Dr. Wilhelm Mruzek. vercnlworllich für den lnhnll - Dr. Franz 
Windisch-Gruelz - Dr. Ernsl Köller - Peler Baum - Leopold Nelopil. graphische Geslallung - 
alle Österreichisches Museum für clngewandle Kunst, Wien I. Slubenring S. Tel. 72-56-96 - 
Alle Manuskriple sind an die Reduktion zu richlen - Für unverlangl eingehende Munuskriple 
und Folos wird keine Heilung übernommen 
Alle und moderne Kunst erscheinl 1967 im Februar. April. Juni, Augusl, Oklober und Dezember. 
Juhresclbonnemenl: s Doppelnurrlrrlern öS 290.- und es}? Porlo - DM 49.-,sl'r. 55,- - 
Einzelnen: es 56,-. DM 9.30.sfr.10.SO(Einzelnumrnern- sowie DM- und sfn-Preise inkl. Porlo) 
Anxeigenverwullung: Öslerreichischer Bundesverlug, Wien Vlll. LCHGUQGSSE 17 
Alle und moderne Kurier isl zu beziehen durch jede Buch- und Kunslhqndlung dder den Verlag - 
Nachdruck nur mil Genehmigung des Herausgebers 
Druck- und Buchbinderurbe . o. Gislel e cie.. Wien lll, Münzgusse e - Klischees: Pholo- 
Chemigraphische Kunslanslnll R. Seyss KG. Wien 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.