MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIII (1968 / Heft 96)

„Sündenfall und Erlösung", "Maler om- 
nium". "Das Weib der Offenbarung". "Die 
neue Eva". die wiederum in entsprechende 
Aiiigiiederiingen unlerleill sind. die den 
Variolionen der Gruridlhemeri gerechl zu 
werden versuchen. 
Äußersl begrüßenswerl isl die Fülle ersl- 
kluäigen Bildmuleriuls. Dank gebührl dem 
Aiiier 00th riir die erschöpfende Kdrninen- 
iieriing lIJ jedern einzelnen reproduzierlen 
Kunstwerk. ebenso aber auch für die Uber- 
fülle an Lileralurhinweisen. 
Wsenllich scheinl uns auch die Talsache ZU 
sein. duß Gulden seine Unlersuchungen bis 
zur Kunsl der Gegenwarl erslreckl und 
Sarnil den Nachweis führen kann. daß die 
uralte Anlilhese Eva-Maria heule noch von 
xfvirkungsslarker Lebendigkeil isi. 
ZU SUChEh; SO wird Bild Um Bild einer gründ- 
liclien iind lielschiirfenden Analyse iinier- 
zogen. dennoch vergißl Homer dber niehi. 
immer wieder ddreiii hinzuweisen. ddß 
Seurcil ein echler Künsller war, der die 
Theorie von der Farbe lediglich uls Hill's- 
millel der Verwirklichung seiner visienen 
einselzle iind sie nierridis Zum Selbslzweck 
erhob. odniii kniipn der Aulor dort dn. wo 
die Zeilgenossen seiirdis. vor diiern Fenedn, 
Clulgehörl hallen; den weicheren UMer ihnen 
wdir liingsl klargeworden. dciß das Künslle- 
rische in seiirni drri beslen diireh eine Gegen- 
probe zu beweisen sei: wie hauen eerndide 
diisgesehen. die eiwd VOn Blunc, Chevreul 
und du den dnderen gerncll worden wären. 
deren Erkennlnisse sich SQUFOI bedienle? 
Köller 
werden möchlen. wie das der Skulpluren- 
Sammlung der Harvard Universily mil dem 
Werke Charles L. Kuhris widerfahren isl. 
Erwin Neumonn 
Alle und IIIUG Kunsl in Tirol. Heruulgegeben 
YOIYI Klllßfhiifuriltllen iririiiiii der Univeciilül 
innsbriieir (Univ.-Prof. Dr. 0m ii. v. Lime- 
rolli). Driiek und Verlag VON Felizicin 
RGUCh. Innsbruck. 
Der Redaklion unserer Zeilschriil wurden 
folgende drei BiindchendieserSerie vorgelegl: 
Lulleralli. Hans Mullscher und sein Slerzinger 
Aller, Lullerolli, Schloß Tirol und landes- 
fürslliehe Burg zu Meran. H. v. Maduawilz, 
Franz Lellner. 
Lullerolli behandell in seiner kleinen Mull- 
Josef Schwarz. Tells-Tirol-Önerreich 
Ein Bildhefl. das anscheinend als Privuldru 
angesehen werden rniin. denn kein lmpreäsu 
verräl. wenn. wo und von wem es verle 
wurde. Ein im "Fiullersalz" graphisch rei 
voll geselzler Einleilungsessay sleuerle Albe 
Grcil-Bourquin bei. Dieser Aulsalz isl eben 
wie die Kurlbiügrüphie diirh in englische 
französischer und ilalienischer Version Cl 
geldßi. Das Heii isl diS solches eine greiiihisei 
Spilzenleislung. die eingehünglen Farb- Ul 
Schwarzweißlaleln machen im Verein n 
der diigerrieinen buchlechnischen Gieiieiiviii 
dds Durchblüllern der Broschüre zu eine 
Geniiß. Schwarz, 1917 in Brülldenbei 
(Asehdii) in Tirol geboren. mehrfach 
Preislrüger des Osierr. Grdphikweiibewer! 
beherrsrhl eine Fnrm- und Amrlrnrkcclml
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.