MAK

Full text: Alte und Moderne Kunst XIII (1968 / Heft 99)

7b Gemälde. 2 Plastiken. 22 Zeichnungen und 
mehr als 160 Druckgraphiken der verschiedensten 
Techniken umfaßte die bisher größte Picasso- 
Ausstellung, die je in Osterreich gezeigt wurde 
Veranstalter der im Museum für angewandte 
Kunst untergebrachten Schau waren das Kultur- 
amt der Stadt Wien und die Graphische Sammlung 
Albertina. die über einen beachtlichen Bestand 
an Blättern Picassos verfügt. Die mit Spannung 
und Interesse erwartete Exposition. deren Gesamt- 
kosten rund zweieinhalb Millionen Schilling be- 
trugen, wurde von Bürgermeister Bruno Marek 
in Anwesenheit von Professor Daniel-Henry Kahn- 
weiler. dem berühmten Freund und Händler 
Picassos sowie zahlreicher, prominenter Persönlich- 
keiten des kulturellen und politischen Lebens 
eröffnet. 
3 
Mit der Zusammenstellung der kulturpolitisch zwar 
umstrittenen, doch gut besuchten Schau. die 
insbesondere in der ausländischen Presse positive 
Resonanz fand. war Frau Dr. Gertrud Jaksch vom 
Kulturamt der Bundeshauptstadt beauftragt wor- 
den. Dem wissenschaftlichen Team gehörten 
Universitätsprofessor Dr. Frltz Novotny, Dr. Walter 
Kosrhatzky und Dr. Heribert Hutter an. Ein 
graphisch konventionell gestalteter. die Möglich- 
keiten einer derartigen Publikation leider nur 
entfernt nutzender Katalog, lag vor. 
Der Querschnitt durch das in seiner schöpferischen 
Fülle kaunn noch zur Gänze überblickbare 
Gesamtwerk des heute sechsundachtzigjährigen 
Malers. Graphikers. Plastikers. Keramikers und 
gleichermaßen vitalen wie genialen Lebenskünst- 
lers. den die Wiener Picasso-Ausstellung ver- 
1 
Z 
3 
4 
4 
Pablo Plcusso. Pommes et Ertfßnti au bcrd de ia mer 
(riaaaii und Kinder am Meeresstrcind). 1932. oi auf 
LCtftwClVtd, Bt xtOü cm 
Pablo Picasso. Buste awiamina GU maillot FCIYS (Mann 
ini RUClErlEtbChEn), 1965.01 ciufLeinwand. 92x73 Cm 
Pablo Picasso. rainina au iaiiiaiiii no 1 (Üüme im 
Lehnstuhl I). 1949. LtlhGgVCtphIE. 650x500 iiini. 
Graphlätjhe Sammlung Albertina. Wien 
Pablo Picasso. iaiisia de eainnia au corsage blanc 
(FrQuEftbtldrttS in weißer Bluse). 1957. Liiviagiaariia. 
Ö5OX46O mm GfODlWtKTtB saininiiina Aiaeiiiiia. 
Wien 
5.6 Blick in die Ausstellunqseroffnung. Dr. Heribert 
7 
Hutler fuhrt Herrn Bundesrrilnister für Unterricht 
Dr. Theodor Piffl-Perccvic. Herrn Bürgertvtßtiter 
Bruno Marek iina FPQU Stadtrat Gertrudß SClFtdHEF 
ÖUVIh dtE Ausstellung 
Blick in die Aaasieiianasaianniliig. Piat. oaiiiai- 
llcnry Kahnwetlcr im GCSpfCtCtt niii Dtf. Dr. Ka- 
schatzky von de!" Albertina Wien. links davon Frau 
Stadtrat Gerlrude Scindncr 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.