MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIII (1968 / Heft 100)

Peter Baum 
KUNST. KOMMERZ 
UND DEMONSTRATIONEN 
Nofizen zur 34. Biennole von Venedig 
Bew uHen Schwwcngkcncn, dxe der dwcqdhrwgen, 
bvs ZO Oktober dauernden Bwennnle dxrrrh 
Studenfenunruhcrv, dus dadurch hcdmgrc „Power 
khmc" und dwe Nmhltcdnulwnwe prommenler 
KünsHer erwachsen SINÖ, Wohnt wh um Besuch. 
Dem Krmker mnrh? snc ca sogar m emcm Punkt 
WCVchYer als whre Vorgöngermncn: m der Trennung 
von Spreu und Warzen. 
Der mfcrnnlwonui feslsTcHborc Trend vur Dver 
dimensxonmnüf, der zur Folgt: hol. duß ouih m 
Venedwg Zum ubcrwwcgcnden Teil plushsche 
Gebilde und Envwronmenß zu schon und, drang! 
das trudmonelle Tofmbdd und (110 dwcrscn Spwel- 
arten des Grdphssthcn m den Hwmergnmd 
Rem numensdv hm man es nmhl wem cmch 
aus den mngrmgs crwuhnten (Erfinden m 
Venedxg heuor mm wescndnrh wcwgev" Exponmcn 
z.- mn als fruher Zur Arhenscrwwphicnng {w 
cen Rezenscmen (und Cowm ach fn!" dwe zvr 
Vergcloc der BwennmcAPrq-wse beswwmte_ bws 
Reddkhonsschhü} d: ' Nummer jCCOLh ncrh 
mcht zum Emm": gekommene Jury) Mögt aber 
 
Muvwsol 
 
3D 
(Escnborl, 
Murcres rechnotfns, 
Wciääföö. KoHckhon 
Edwnrd H 
Vvew") 
Lms Fcllo. Üwd 515. 
1968 
Frmrw (10110. Möc- 
Ihr": ad 
COv(hw 
wBXSTXßOCrH 
N5 er"; 
 
Frcnr 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.