MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIII (1968 / Heft 100)

Vertiefte: Wimen, 
noen menr Freude an den 
erlesenen Knnxtsenejwfnngen 
der Briefmarken fiir jeden Sammler 
und Freund der Kleingrapliik 
dnren die Bnenreine 
GESTALTER 
ÖSTERREICHISCHER 
BRIEFMARKEN 
herausgegeben von der 
Österreichischen Post- und 
Telegraphenverwaltung, 
Wien 
NEUERSCHEINUNG: 
Walter Maria Ncuwirth 
KLEINE KUNSTGESCHICHTE DER ÖSTERREICHISCHEN 
BRIEFMARKE 1945-1968 
108 Seiten Textteil mit 110 Schwarzwciß-Textabbildungcn 
Bildtcil mit 42 Seiten Schwarzwcißtafeln, 8 Seiten Vicrfarbtafcln 
S 168,-, DM 28,- 
Der Zeitraum 1945 bis 1968 enthält die fruchtbarsten Jahre der österrei- 
chischen Briefmarkenproduktion. Ohne Ausnahme wurden künstlerisch hoch- 
wertige, allgemeinverständlichc, erzählende Briefmarken hergestellt. Bilder 
sind internationale Nachrichtenmöglichkeiten, sie kennen keine Sprachgrenzen. 
ÖSTERREICHISCHER 
BUNDESVERLAG
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.