MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XIV (1969 / Heft 107)

10 
Peter Brand]. Der Raucher. Nach 1700. 87x 66 cm 
(Ausschnitt). Prag. Nationalgalerie. Die Farhsrruktur 
erhält durch den pastosen Auftrag einen stärkeren Aus- 
drucksgehalt als früher, energisehere Akzente snwie ein 
breiteres melodischcs Register und erinnert damit an 
die malerische Schärfe und Vitalität, die aus den Bildern 
eines Frans Hals sprechen 
Peter Brandl, Bildnis eines jungen Mannes. Um 1710 (e). 
78 x62 cm (Ausschnitt). Prag. Nationalgalerie. Das Bild 
m31 durch einfülilsarnes menschliches Verständnis und 
durch seinen großzügigen farbigen und plastischen 
Aufbau hervor 
Purer Bmndl. Entwurf zu einem Männerportrüt. Etwa 
vor 1710. Schwarzkrcidezeichizuizg auf blaugrauem 
Papier, mit Weißkrcidc gchriht, 314x185 mm. Prag, 
Graphische Sammlung der Nationalgalerie 
Peter Brmdl, Allerheiligenbild. Wahrscheinlich 1711. 
284x162 cm (Ausschnitt). Prag, Kirche St. Jacob. Mit 
diesem Werk, in dem sich der Wolkenraum in weite 
Fernen otfnet und die Gestalten im verkleinerten Maß- 
stab erscheinen. wendete sich Brand} auch durch das 
Kolorit einer neuen Anrtessinsg der Bildkumposirion 
zu. Die Figuren, die sich hisher im Proszenium hewegren, 
Wurden hier zu einem Bestandrcil des knsnrischeu Raumes 
und alles erhielt in diesem Zusammenklang von Mensch 
und Welt eine tiefere Bedeutung 
4'149
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.