MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XV (1970 / Heft 112)

EIN MODERNER KERAMIKER- 
OHNSORG UBER OHNSORG 
Während der Drucklegung dieses Heftes erreichte uns 
die erschütternde Nachricht vom tragischen Tod Kurt 
Ohnsargs. Der Künstler, der heuer mit dem Österreichi- 
schen Staatspreis für angewandte Kunst ausgezeichnet 
worden war, sollte mit dem folgenden Beitrag erstmals 
in unserer Zeitschrift selbst zu Wort kommen. 
ZUM PROGRAMM 
Keramik läßt sich schlecht transportieren. Daher ent- 
steht eine besondere Eigenart in jedem Land. Sie 
trägt dazu bei, sein kulturelles Niveau auszudrücken. 
Österreich hatte nie eine keramische Tradition, wenn 
man von den Kachelöfen in den Klöstern und Schlös- 
sern absieht (oder von der einzigen Porzellanmanu- 
faktur, welche die Stilkopien der Duodezzeit noch 
heute fröhlich weiter produziert; man benötigt sie 
u. a. für Staatsgeschenke). 
Die wenigen kleinen Werkstätten zählen kaum. da 
sie meist der Produktion von Souvenirs dienen und 
um Touristenzentren geschart sind. Die Werkstätte 
als Erzeugungsort hat im industriellen Zeitalter ihren 
Sinn überhaupt verloren. Kleinproduktion mit ge- 
brauchsstörenden Fehlern, welche als „handwerk- 
liche Reize" gewertet und gefördert werden, stellt 
einen Anachronismus dar. 
Das Berufsbild des Keramikers ist ein anderes ge- 
worden. Er hat jene Erfahrungswerte zu schaffen, 
nach denen sich die Großproduktion orientieren 
kann (wozu er die Materie beherrschen muß). Das 
heißt, er muß als freier, schöpferischer Mensch, der 
sein Fach beherrscht, die Zusammenhänge zu den 
Grundstoffen wahren, aus denen heraus er seine 
Vorstellungen entwickelt. 
1 Kurt Ohnsurg, Raku, H 42 cm 
2 Kun Ohnsorg, Stuinzeug, n 26 cm, weiß-schwarz 
s Kurt Ohnsolg, Teeschale, H s cm 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.