MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XV (1970 / Heft 112)

14 Kunstgegenstände 
aus dem Auktionshaus 
Aus dem Kunsthandel Sotheby. London 
  
 
 
Sotheby. London 
AUKTION VOM 23. JUNI 1970 
Kunstgewerbe von 1880-1930 (167 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 18.403 z öS 1.132.336,- 
1 Schreibtischlampe, vergoldete Bronze; Lampenschirm mit stilisierten 
Libellen aus farbigem Glas. Gestempelt: Tiffany Studios New York. 
Entworfen von Clara Driscoll; auf der Pariser Weltausstellung 1900 
ausgezeichnet. Louis Comfort Tiffany (1848-1933), Maler und Glas- 
künstler, gründete 1879 die Tiffany Glass and Decorating Comp. und war 
künstl. Direktor der Tiffany Studios in New York. H 40 cm (Kat-Nv. 90) 
Meistbot: i 1700 z öS 104.601,- 
2 Glasvase von Maurice Marinot (1882-1960). Graue und gelbe Farbe 
tönung. M. Marinot war zunächst Maler und wurde dann einer der 
bedeutendsten Glaskünstler der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen. 
H 13 crn (Kat.-Nr. 145) 
Meistbot: i 920 z ÖS 56.607,- 
AUKTION VOM 24. JUNI 1970 
Casino de Paris, 1920-1935 (133 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 8835 z öS 531.311,- 
3 Gyarmathy, Kostümentwurf für Marlene Dietrich. Bleistift, Wasserfarben 
und Gouache. Sign. und mit Angaben für den Schneider versehen. 
50 x 32.5 cm (KaL-Nr. 39) 
Meistbot: i 160 z öS 9844,- 
4 Paul Colin, „Josäohine Baker avec son Partenaire". Gouache auf Papier. 
Sign. und dat. 1926. 104,5 X 75 cm. P. Coli geb. 1892. Maler. 
bekannter Plakatkünstler, Karikaturist und Bü nenbildner (Kat-Nr. 107) 
Meistbot: i 550 z öS 33.841,- 
AUKTION VOM 24. JUNI 1970 
Gemälde alter Meister (118 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 1.125.300 z es 59.239.709,- 
5 Frans Hals, Porträt eines Kavaliers. Das Bild, das mehrmals auf 
Ausstellungen gezeigt wurde und in der einschlägigen Literatur erwähnt 
ist, wird von S. Slive in die Jahre 1640-1643 datiert. 74 x 61 crn 
(Kat.-Nr.11) 
Meistbot: i 120.000 z ÖS 7.383.600.- 
6 EI Greco, Die hl. Katharina. Sign. 57 x 47 cm. Das Gemälde wurde in 
zahlreichen Ausstellungen gezeigt und fand in der Literatur über 
EI Greco vielfach Erwähnung (Kat.-Nr. 21) 
Meistbot: i 50.000 z ÖS 3.076.500,- 
AUKTION VOM 1. JULI 1970 
lmpressionistische und moderne Gemälde (115 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 1,360.400 z öS 83.705.412,- 
7 Vincent van Gogh, Vase mit großem Strauß verschiedener Blumen. Das 
Bild wurde im Sommer 1886 in Paris gemalt. 78,5 x 40.5 cm 
(Kat.-Nr. 8) 
Meistbot: i 90.000 z öS 5,537.700,- 
8 Pierre-Auguste Renoir, Vase mit Rosen. Sign. Gemalt im Jahr 1875. 
60,5 x 51,5 cm (Kat.-Nr. 18) 
Meistbot: i 85.000 z öS 5.230050,- __ 
9 Henri de Toulouse-Lautrec, Aristide Bruant in seinem Kabarett. Ol und 
Gouache auf Papier. 75 x 98 cm (KaL-Nr. 27) 
Meistbot: i 55.000 z öS 3.384.150,- 
10 Pablo Picasso, Porträt von Sylvette. Sign. 1954 gemalt. 81 x 65 cm 
(Kat.-Nr. 78) 
Meistbot: i 20.000 z ÖS 1.230.600,- 
11 Oskar Kokoschka. Blumenstilleben. Sign. Ca. 1928 gemalt. 99 x 80 cm 
(Kat.-Nr. 99) 
Meistboti i 22.000 z ÖS 1.353.560,- 
AUKTION VOM 2. JULI 1970 
lmpressionistischo und moderne Graphik und Bronzen (96 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 194.180 z es 11.947.895,- 
12 Egon Schiele, Sitzender Knabe. Bleistift und Wasserfarben. Sign. und 
dat. 1910. 45 X 31,5 cm (KaL-Nr. 49) 
Meistbot: i 3600 z ÖS 221.508.- 
AUKTION VOM 7. JULI 1970 
Ein Meißner Porzellanservice (43 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 68.250 z öS 4.199.424,- 
13 Das Service besteht aus 61 Teilen - verschiedenen Schüsseln, kleinen 
und größeren Tellern, napfartigen Schalen und Deckeldosen für 
Butter. Angefertigt in den Jahren 1739140. Die Stadtansichten wurden 
nach zeitgenössischen Stichen ausgeführt, hauptsächlich nach den 
beiden Stichwerken von Johann Wilhelm Baur mit Stadtveduten aus 
verschiedenen Ländern, erschienen in Augsburg 1681 X82. Ein Teller mit 
der Ansicht des Palazzo Spinola in Genua (Kat.-Nr. 43) 
Meistbot: i 2900 z öS 178.437,- 
AUKTION VOM 7. JULI 1970 
Kontinentales Porzellan (127 Katalognummern) 
Gesamtergebnis: i 73.094 z ÖS 4.497.473 
14 Wiener Speiseservice, bestehend aus Terrinen, Saucieren, verschiedenen 
Schüsseln, 12 Suppen- und 13 Fleischtellern. Blaumarke. Mitte 
18. Jahrhundert (KatßNr. 108) 
Meistbot: i 900 z öS 55.377,- 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.