MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XV (1970 / Heft 113)

1 
NRICH KULKA 
Schülcr und engster Lousvhlitaxrbcitur, 
c Scin ßnubüru in WÜcn (Kärntncr Straße: 
 
paar] Ä Üaaanfr y i} 
aren am 29. März 1900 in Litovel (CSSR - 
ren). Hat die Technische Hochschule in 
1 absolviert; gleichzeitig besuchte er die 
:-Scl1ule (ab 1919). i Zwischen 1920 und 
hat er als Zeichner an den Siedlungen am 
aerg, am Chikago-Tribune-Projekt und 
rideren Projekten mit Loos mitgearbeitet. 
Loos nach Paris ging, nahm er einen 
an in Stuttgart an, um den Betrieb eines 
sehen Büros kennenzuletnen. In Stuttgart 
ite er Bekanntschaft mit dem Architekten 
av Irbleirber, einem Loos-Schüler aus der 
zriegszeit, mit dem er Freundschaft fürs 
'n schloß. 7 Aus Stuttgart wurde Kulka 
Loos nach Paris berufen, als Nachfolger 
Architekten Zlatko Neumann, der nach 
eb zurück mußte. 7 1926 war er mit 
. in Paris und hat die Bauaufsicht bei dem 
nausbau des Schneidergeschäftes Knize 
b. gemacht und detaillierte Pläne für das 
' josephine Bakers nach Loos-Entwürfen 
:führt. - Er kehrte mit Loos nach Wien 
:k und hatte mit ihm ein gemeinsames 
i. Der wichtigste gemeinsame Auftrag, 
er mit Loos ausführte, War das Haus 
ncr und die vier Häuser für die Wiener 
cbundsiedlung. Seit 1929 hat er in Zusam- 
irbcit mit Loos mehrere Arbeiten in Wien 
in der Tschechoslowakei ausgeführt; in 
m Bereich arbeitete er dann nach Lo0s' 
in desscm Sinn weiter. 
sechzigsten Laos-Geburtstag bereitete er 
Monographie „Adolf Loos" (Edition 
ICS Bauen in der Welt", Wien 1931) und 
zweite Ausgabe des Loos-Buches „Ins 
: gesprochen" vor. 
1939 lebt und wirkt Architekt Kulka in 
Zealand (Auckland), wo er in seiner 
zigjährigen Tätigkeit eine große Anzahl 
Bürohäusern, Fabriksgebäuden, Miet- 
Privathäusern entworfen hat. 
 
rillriCh Kulka, CngStCr Laos-Schule: und Laos-Mitarbeiter, 
Jcklnnd. New Zcaland, 1970 
IHdgCSChYiCbrnCS widmimgmiigiiis von Adolf 1.005 an 
nimm Kulkl, Paris. 1. Februar 1927 
iolf Loos zu scincm 100. Geburtstag von Sßinvn Freunden 
1d Schülern: Widmung Heinrich Ktllkä 
21
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.