MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVI (1971 / Heft 118)

heum, Wien 
NSTAUKTION VOM 15. BIS 18. JUNI 1971 
alalognummern) 
lergebnis: S 9,730.000.- 
raham van Beyeren (1620-1690), Ausfahrl der Fischer. Monogrammierl: 
B. ÖllHolz, 60x73,5 cm. (Kai. Nr. 8) 
: S 90.000.-, Meislboh S 320.000.- 
xvanni Ballisla Busiri (1698-1757), Frühling in der Campana Rcmana. 
'Lwd., 65,5 x 49 cm. (K01. Nr. 19) 
': S 35.000,-, Meislboh S 90.000.- 
ef Danhauser (1805-1845), Ein kleines Afelier. UllKarfon, 25,5x30,2 cm. 
(f. Nr. 27) 
i: S 40.000,-, Meislbah S 65.000.- 
1111 de Paula Ferg (1689-1740), Landschaff aus der Campagna. Mono- 
lmmierf: F. UllLwd, 77x 98 cm. (Kai. Nr. 37) 
i: S 25.000.-, Meislbol: S 90.000.- 
:hele Marieschi (1696-1743), Canale Grunde mit Dogana und Saluie. 
Lwcl., 52x74 cm. (Kai. Nr. 75) 
:: S 50.000.-, Meislbof: S 350.000.- 
:hele Marieschi, Bacina di San Marco mif Saluie. Ul(Lwd., 52x74 cm. 
I1. Nr. 76') 
i; S 50.000.-, Meislboh S 380.000.- 
rian Verboorn (1628-1670), Der Überfall im Wald. Monagrammierh AV. 
'Lwd., 121,5 x 101,5 cm. (Kai. Nr. 128) 
I. S 60.000,-, Meisiboh S 100.000.- 
dinand Georg Waldmüller (1793-1865), Das Tischgebei. Sign. u. dal. 1864. 
'Holz, 41 x48 cm. (Kai. Nr. 133) 
i: S 170.000.- Meislboi S 350.000.- 
ga Wisinger-Florian (1844-1926), Sommerblumen. Sign. u. dal. 1891. UV 
lz, 106x813 cm. (Kai. Nr. 137) 
i: S 30.000.-, Meislboh S 160.000.- 
iann Nepamuk Ender (1793-1854), Porlröl von Gyula und Arihur Odes- 
clii. Sign. u. daf. 1838. AquurelllKarlon, 24x 19 crn. (Kai. Nr. 148) 
i: S 1500.-, Meislboh S 5000.- 
anuel Feier (1799-1873), Porlral von Prinzessin Karoline Arenberg ver- 
wele Fürstin Slarhemberg geb. Gräfin Kaunifz Rieiberg (1801-1875). Aqua- 
lrninialurlEllenbein (gesprungen), in Lederelui. 10,2x7,9 cm. (Kai. Nr. 177) 
i: S 1800.-, Meislbol: S 30.000.- 
rhardl Frankl (1901-1964), Slilleben mil Sloffiier und Obslschüssel. Mona- 
rmmierl u. dal. 1922. UllLwcL, 55,5 x 72 crn. (Kai. Nr. 275) 
i: S 6000-, Meislboh S 6000.- 
pireschale, Maler-Nr. 96 (Anlon Kalhgasser), All-Wien, blauer Binden- 
ild, 1808. (Kai. Nr. 899) 
i: S 3500-, Meislboi: S 9000.- 
dnerbecher, mil eingeselzlem Porfrölmedaillan des pEHSiOHiSTlBH Obersl 
aeph Edlen von Fürnberg, Begründer der Gulenbrunner Glashülle. Auf 
' Innenseite des Medaillons beschriftet: „Verferiige1 zu Guienbrunn im 
nbergischen grossen Weinspergwald 1791 van Mildner". H 11,5 cm. (Kai. 
. 947) 
F: S 15.000.-, Meislbal. S 50.000.- 
nflbecher, bernali mit den Symbolen von Glaube, Liebe und Hoffnung auf 
eiblällrigem Kleeblatt, Sinnspruch. Um 1825. H 11,5 cm. (Kai. Nr. 940) 
F: S 8000-, Meislboh S 14.000.- 
 
 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.