MAK

Volltext: Alte und Moderne Kunst XVII (1972 / Heft 120)

ahann Michael Roitmayr, Ecclesiq triumphans. 
inblick in die Kuppel und in die Langhaus- 
ialerei der Stiftskirche van Melk, Niederöster- 
eich, 1716 (Frontispiz) 
' iel Gran, Großes Kuppelfresko in der Uster- 
elchischen Nationalbibliothek in Wien, 1730_ 
JUl Trager, Gpttvaler und das apokal pllsd1e 
leib. Ausschnitt aus dem Kuppelfres o der 
iiftlslcglrtche in Altenburg, Niederösterreich, 1732 
I5 
 
In der Reichshaupt- und Residenzstadt Wien 
wetteiferten der Kaiser und der Adel beim Er- 
richten großzügiger Palastanlagen. In den Län- 
dern ließen baufreudige Prälaten und Äbte die 
alten Stifisgebäude und Kirchen niederreißen, 
um gewaltige Gesamtkunstwerke, Klosteranlagen 
und Kirchen entstehen zu lassen. 
Drei Generationen van Künstlern waren in dem 
Jahrhundert zwischen 1690 und 1790 beschäftigt, 
-11-.. um 4.-.. ..__l Apltlnn 1.1-1 AJAI 
  
und Decken von Palästen und Kirchen schmück 
ten, einen einzigartigen Höhepunkt. Die neuer 
Aufgaben, die man ihr jetzt stellte, forderten dir 
Überschreitung der irdischen Realitätsgrenzen 
die Einbeziehung des Himmlischen und Über 
irdischen in den Darstellungsbereich ihrer Bilder 
Nur in dem lllusionismus einer monumentaler 
Freskamalerei konnte ein solch gesteigertes Le 
bensgefühl seinen adäquaten Ausdruck finden 
II._.I -- 4.- n- 4-. i..„. 
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.